gar nicht wählen, wenn es keine wählbare Opposition gibt…

Meine-Meinung von D. R.

 

..zumindest unterstütze ich keine Partei, die zu 99% noch schlimmer sein wird, als die jetzigen Diktatoren.
Ob ich nun NPD wähle sei dahingestellt, aber solange die AfD nicht grundlegend reformiert wurde, wovon ich nicht ausgehe, werde ich solchen Gestalten wie Meuthen, Gauland, Petry… sicher MEINE Stimme nicht geben. Dann gehe ich lieber gar nicht wählen, wenn es keine wählbare Opposition gibt. Aber Verräter am Deutschen Volk wähle ich nicht!

Wenn die Basis und auch potentielle Wählerschaft genauso handeln würden, dann hätten wir eine reformierte AfD, und zwar morgen, ohne diese Schiessbudenfiguren an der Spitze. Da aber alle wieder den Kopf senken und den Lemmingwatschelgang einlegen – „Wen sollen wir denn sonst…jammer jammer…?“ besteht gar keine Chance dafür. Die alternativlose Alternative. Vom System als Ablenkungsmanöver und Druckablassventil installiert! Läuft alles nach Plan.
Weitere Konkurrenz wie die NPD wurde vorher gründlich zerbombt.
Und ja die Basis der AfD. Klar mag die toll sein. Genauso wie der super tolle deutsche Handwerker, der jeden Tag um 6:30 auf der Baustelle 100% Qualität abliefert. Und? Was nützt das? Kann der Handwerker bestimmen, wer in das Haus einzieht? Kann er verhindern, dass dort Kanaken einquartiert werden?
Kann die AfD – Basis den Kurs der Führung bestimmen? Nein, kann sie nicht! So entdemokratisiert hat sich diese Alternative bereits! Da sitzen kleine Parteifürsten komplett entkoppelt von Basis und Realität und lassen die Lemminge da unten für sich die Drecksarbeit machen. Und alle denken, sie müssten diese Schmarotzer wählen, weil die Basis so toll ist.

Gauland kriecht der Nato in den A…h, die Petry den Israelis und der Meuthen den Amis. Und so etwas soll ich unterstützen? Verräter an die Macht hieven? Nee, sicher nicht.
Aber macht nur, ihr werdet schon sehen, was ihr davon habt.

Kaufst Du ein Auto mit 500 PS, tollem Fahrwerk, vielversprechenden Formen, aber kaputter Lenkung?
Ich jedenfalls nicht. Da kann der Motor noch so toll klingen.

Wenn ihr schlau wärt, würdet Ihr jetzt ganz gewaltig die NPD unterstützen. Damit die sich erhebt wie Phoenix aus der Asche. Denn damit rechnet das Regime nicht. Dagegen ist das Regime machtlos.

Aber ihr seit nicht schlau. Ihr unterstützt die Regimepseudoopposition! Wie Marionetten macht ihr Purzelbäume, wenn einer am Fädchen zieht. Sieht echt lustig aus.

Mit freundlichen Grüssen D.

3 Kommentare

  1. Mit Perfektionismus erreicht man gar nichts. Die AfD lernt, mausert sich, muss sich finden. Jeder macht Fehler. Das ist normal. Die Stimme für die NPD – Konstrukt des Verfassungsschutzes – kann man auch gleich im Papierkorb versenken.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s