Hamburg. Die Arme in Siegerpose hochgereckt, das Grinsen breit, der Gang betont machomäßig. Der Auftritt der vier jungen Ausländer, die eine 14-Jährige missbraucht und in den Hinterhof abgelegt haben, ist schwer erträglich. Mitglieder der Großfamilien winken und werfen Küsschen, als sie den Saal betreten. +++

http://www.mopo.de/hamburg/polizei/vergewaltigung-in-..

 

NEWSLETTER
0 0 vote
Article Rating
2 Comments
Most Voted
Newest Oldest
Inline Feedbacks
View all comments
Astrid Weinreich
Astrid Weinreich
30/08/2016 12:44

Verurteilt die Politiker und die Richter- die durch Mildurteile die Vergewaltigungen noch fordern. Jede Vergewaltigung ist eine zuviel und jetzt rufe ich alle jungen Männer- alle Ehemänner und Freunde ja sogar Großväter auf- eure Mädels und Frauen zu beschützen. Nehmt euch eine Mistgabel und holt euch die Übeltäter- laßt nichts ungestraft. Denn wer eine Vergewaltigung ungestraft tolleriert- ist indirekt auch damit einverstanden. Kein Vergewaltiger hat das Recht- in einem demokratischen Europa weiterhin seine Gratistour der Vergewaltigung fort zusetzen- und auch kein Bleiberecht und muss sofort abgeschoben werden. !!!!!

Hawey
27/08/2016 15:06

Hat dies auf meinfreundhawey.com rebloggt.

Translate »