Geplante Terroranschläge, Vergewaltigungen und noch mehr illegale Asyllager – “Der tägliche Wahn” aus Frankreich

 nachrichten, meldungen

2.9 Liberation

http://www.liberation.fr/apps/2016/09/racisme-chinois/

Illegale Chinesen werden immer öfter zum Ziel von nordafrikanischen Migranten. Sie berichten sogar von Toten und dem Einsatz von Schusswaffen oder Feuerwerkskörpern. Da es sich um dieser Bevölkerungsgruppe auch um Migranten handelt und da sie sich selbst oft illegal in Frankreich aufhalten, trauen sie sich nicht, Anzeige bei der Polizei zu erstatten und werden dadurch bevorzugte Opfer.

 2.9 La Manche

http://www.lamanchelibre.fr/actualite-192054-manche-il-agresse-deux-personnes-au-rasoir-et-au-couteau-a-avranches.htm

In Avranches hat eine Marokkaner, der sich illegal in Frankreich aufhält, 2 Menschen mit Messer und Rasiermesser angegriffen und verletzt.

2.9 France bleu

https://www.francebleu.fr/infos/faits-divers-justice/apologie-du-terrorisme-1-de-prison-ferme-1472811956

Ein 43jähriger Marokkaner, ohne festen Wohnsitz, der sich illegal in Frankreich aufhielt, bettelte in Perpignan. Da er unzufrieden mit seinen Einnahmen war, drohte er den Passanten: „Ich werde Frankreich in der Luft sprengen, ihr Christen, ich werde euch massakrieren. Allahu akbar“.

 3.9 L´Union Chauny

,http://www.lunion.fr/795381/article/2016-09-03/chauny-la-guerre-entre-communaute-kurde-et-gitans-a-l-origine-des-violences-au-r

Ein Krieg zwischen Zigeunern und Kurden endete in Chauny mit sechs Verletzten und der Zerstörung eines tunesischen Restaurants.

3.9 La Voix du Nord

http://www.lavoixdunord.fr/region/a-lille-wazemmes-la-guerre-des-territoires-degenere-ia19b0n3710892

Mitten auf dem Markplatz von Lille Wazemme, haben sich 30 minderjährige Flüchtlinge geschlagen. Vor den Augen der aufgestreckten Passanten und Kaufleute, gingen sie mit Dolchen, Eisenstangen und Golfschlägern aufeinander los.

3.9 Charrente Libre Marseille

http://www.charentelibre.fr/2016/09/03/marseille-la-guerre-entre-des-clans-rivaux-ultraviolents-destabilises-par-la-police,3054697.php

Ein erbitterter Krieg herrscht zwischen dem rumänischen Clan Redmania und dem afrikanischen Clan Berebouh Tir.  Es geht um territoriale Ansprüche beim Rauschgifthandel. Innerhalb eines Jahres gab es 22 Toten, allein in diesem Monat gab es schon 6 Tote.

3.9 L´Est Republicain

http://www.estrepublicain.fr/edition-de-nancy-ville/2016/09/03/nancy-viol-de-rue-au-centre-ville

Mitten in der Stadt Nancy, als sie sich hinten einen Müllcontainer versteckte um sich zu erleichtern, wurde eine junge Frau unten den Augen ihrer Begleiter von einem kräftigen Mann, der sich illegal und ohne Papiere in Frankreich aufhielt, vergewaltigt.

 3.9 Locactu Metz

http://loractu.fr/metz/14029-deux-marocains-partisans-de-daesh-voulaient-commettre-des-attentats-a-metz.html

2 Marokkaner, beide Anhänger des Islamischen Staates, planten große Anschläge im Zentrum von Metz. Es soll eine Mischung aus Paris und Nizza werden, Fahrzeuge, die durch die Menge rasen um so viele Menschen wie möglich zu töten und dazu der Einsatz von Waffen.

 5.9 Le Figaro

http://www.lefigaro.fr/actualite-france/2016/09/05/01016-20160905ARTFIG00297-agression-a-la-prison-d-osny-une-  attaque-djihadiste-concertee.php

In einem speziellen Trakt des Osny Gefängnis, in dem radikalisierte Islamisten zur Resozialisation untergebracht sind, wurden 2 Wächter von einem Islamisten, mit Hilfe von mehreren Komplizen  angegriffen und einer sogar lebensgefährlich verletzt. Der Islamist schnitt ihm mit einer scharfen Klinge die Kehle durch, zum Glück nicht die Halsschlagader. Danach schmierte er das Blut seines Opfers auf die Gefängnistüre und fing an zu beten.

5.9 Ouest France Rennes

http://www.ouest-france.fr/bretagne/rennes-35000/rixe-dans-le-bus-jai-cru-quon-etait-en-guerre-4453487

Nach einem Kinoabend in Rennes machten sich mehrere Menschen mit dem Linienbus auf den Heimweg. Dort wurden zwei junge Frauen massiv von arabischen Jugendlichen sexuell belästigt. Tränenüberströmt verließen sie den Bus. Aber damit war die Sache nicht beendet, die Pöbelei fing erst an! Die Jugendliche randalierten, rauchten, beleidigten die anderen Fahrgäste, schlugen sie mit den Fäusten, schmissen mit Bierdosen, entwendeten sogar den Notfallhammer und schlugen Busscheiben kaputt. Der Busfahrer, glaubte er befände sich im Krieg.

Als sie verhaftet wurden, behaupteten 2 der Jugendlichen, die erst seit 2 Monaten in Frankreich leben, sie wären minderjährig: 14 und 15 Jahre alt. Was sich nach einer medizinischen Untersuchung als falsch erwies. Grinsend behaupteten sie, durch das harte Leben in Algerien wurde man älter aussehen. Sie schworen ihre Unschuld auf den Koran.

 5.9 Corse Viastella

http://france3-regions.francetvinfo.fr/corse/haute-corse/borgo/l-un-des-imams-aumoniers-de-la-prison-de-borgo-fiche-s-1078487.html

Im Gefängnis von Borgo kümmern sich zwei Imame um die Seelensorge der moslemischen Gefangenen.

Wie sich jetzt herausstellte, steht einer von ihnen in der Kartei S. In dieser Kartei werden alle Islamisten, die eine potentielle Gefahr für die Sicherheit des Staates darstellen aufgelistet.

 6.9 Le Point Courbevoie

http://www.lepoint.fr/faits-divers/une-femme-decapitee-a-courbevoie-06-09-2016-2066229_2627.php

Der 25jähriger Mann aus dem hielt den abgeschnittenen Kopf seiner Mutter zwischen seinen Händen, dazu hatte er ihr den Bauch aufgeschnitten.

27.08  la Depeche  Ariege  Foix

http://www.ladepeche.fr/article/2016/08/27/2407493-il-menacait-d-egorger-un-pretre.html

Erneut will ein 30jäjriger einem Priester unter „Allahu Akbar“ Rufen die Kehle durchschneiden

27.8 La Voix du Nord  Cambrai Douai

http://www.lavoixdunord.fr/region/douai-cambrai-a-la-sortie-de-la-discotheque-la-ia16b0n3700489

Ein junges Paar wollte nach einem Diskotheken-Besuch eine Pizza in einer nahe gelegenen Pizzeria bestellen. Youness Boussaid und Fatah Bouzig näherten sich den beiden und boten ihnen zuerst Kokain zum Kauf. Dann beschimpften sie das junge Paar, als sie merkten, dass diese eine Pizza mit Schinken aßen: Wenn sie solche Speisen essen, würden sie in die Hölle schmoren…

Danach belästigten sie massiv die junge Frau, als sie ins Ohnmacht fiel, wollte ihr Begleiter sie beschützen, er wurde verprügelt. Das junge Paar verdankt ihre Rettung dem Personal der Diskothek, das durch den Lärm alarmiert , eingriff.

 29.8 Le Figaro

http://www.lefigaro.fr/actualite-france/2016/08/28/01016-20160828ARTFIG00122-calais-le-seuil-des-10000-migrants-franchi.php

In Calais ist die Zahl von 10 000 Migranten erreicht, doch das ist noch nicht alles: In anderen illegalen Lagern wie Granden Synthe nahe Dunkerque gibt es noch einmal ca. 200o. Somit erhöht sich die Zahl auf 12000 illegale Migranten.

In den letzten 6 Monaten wurden nur 1100 Menschen abgeschoben.

 29.8 Info H24

http://infos-h24.fr/2016/08/29/montpellier-jeune-pieton-depouille-couteau/

Zwei 18jährige Flüchtlinge, die in einem Heim für unbegleitete junge Flüchtlinge leben, haben in Montpellier einen jungen Mann umzingelt, mit einem Messer bedroht und gezwungen, ihnen sein Handy und seinen Geldbeutel auszuhändigen.

30.8 P7 a Poitiers

http://www.7apoitiers.fr/enquete/1917/un-professeur-suspendu-cinq-ans

Pacal Mbongo, Juraprofessor an der Uni, wurde für 5 Jahren suspendiert. Ihm wurden eine beleidigende Ausdrucksweise vorgeworfen, dazu habe er Studentinnen über soziale Medien unten Druck gesetzt, indem er ihnen unsittliche  Angebote machte. Auch versprach er Studentinnen bei erfolgreicher Prüfung, eine Auslandsreise mit ihm.

30.8 La Voix du Nord

http://www.lavoixdunord.fr/region/jungle-de-calais-deux-migrants-grievement-blesses-ia33b48581n3704146

Erneut Schauplatz Calais: Ein Streit zwischen vermeintlichen Afghanen und Syrern, der mit Messern ausgetragen wurde, forderte Verletzte. Die Nationalität der Streitenden wird von den anderen Bewohnern bestritten und ist noch ungeklärt.

30.8 La Voix du Nord

http://www.lefigaro.fr/flash-actu/2016/08/30/97001-20160830FILWWW00122-un-tireur-interpelle-dans-le-centre-de-cambrai.php

Mitten in Cambrai, schoss ein 30jähriger Mann mit einer Pistole aus seinem Fenster und schrie Allahu Akbar dazu.

30.8 LyonMag

https://www.lyonmag.com/article/82776/trois-jeunes-filles-agressees-sexuellement-lors-d-une-baignade-a-miribel-jonage

Drei junge Mädchen im Alter von 11 bis 14 Jahren wurden beim Schwimmen von einem Mann (43) aus dem Sudan sexuell belästigt.

30.8 Midi Libre

http://www.midilibre.fr/2016/08/30/menace-de-mort-sur-des-agents-de-la-sncf,1385867.php

In einem Zug von Marseille nach Lyon wurde Alarm ausgelöst, so dass der Zug in Avignon anhielt. Zwei Männer kamen dem Zugpersonal verdächtig vor. Als sie die Männer kontrollierten, stellten sie fest, dass diese keine gültigen Fahrausweise besaßen. Ein Mann aus Kamerun weigerte sich vehement in Avignon auszusteigen und ein gültiges Ticket zu kaufen. Er beschimpfte die Bahnbeamten und bedrohte sie mit dem Tod. Auf der Polizeiwache randalierte er in seiner Zelle und schrie: Frankreich gäbe ihm nicht genug zu essen, auch keine Arbeit, es werde Blut fließen. Der Mann hielt sich illegal in Frankreich auf.

31.8 Le Parisien

http://www.leparisien.fr/val-de-marne-94/villiers-la-mosquee-perquisitionnee-une-ecole-coranique-mise-au-jour-31-08-2016-6082781.php

Die Polizei schließt die Moschee Al Islah in Villiers, in der auch eine Koranschule untergebracht war.

31.8 20 Minuten

http://www.20minutes.fr/montpellier/1915995-20160831-montpellier-prise-main-sac-fait-apologie-terrorisme

Obwohl sie in flagranti beim Handtaschenraubzug durch die Cafés im Zentrum von Montpellier erwischt wurde, wehrte sich eine 46jährige Frau bei ihrer Festnahme heftig. Sie schlug um sich und drohte der Polizei:  „Allahu Akbar, ihr Arschlöcher, der IS wird sich um euch kümmern, ich werde euch die  Kehle durchschneiden.“

1.9 Le Figaro

http://www.lefigaro.fr/actualite-france/2016/09/01/01016-20160901ARTFIG00386-immigration-les-expulsions-de-clandestins-en-chute-libre.php

Laut einen geheimen Dokument, das dem Figaro vorliegt, gab es in den letzten 6 Monaten 20% weniger Abschiebungen, dafür stieg die Zahl der Asylanträge von Afghanen um 964 Prozent.

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s