Untergetauchte Islam-Terroristen, ein “Fluchlingssender” und die täglichen sexuellen Belästigungen – “Der tägliche Wahn”, Ausgabe 08.09.2016

Nachrichten

Thale 

Die Staatsanwaltschaft hat im Fall der mutmaßlichen Vergewaltigung einer 13-jährigen Schülerin in Thale (Landkreis Harz) durch drei jugendliche Flüchtlinge keine Haftbefehle beantragt. Das erklärte Hauke Roggenbuck, Leiter der Staatsanwaltschaft Halberstadt, gegenüber der Mitteldeutschen Zeitung am Mittwochnachmittag. Die drei Beschuldigten befänden sich derzeit auf freiem Fuß. Zu den Gründen, warum sie nicht in Untersuchungshaft sitzen, wollte er keine Angaben machen.

http://www.mz-web.de/24706544

Köln 

Zwei Unbekannte haben in der Nacht zu Samstag (3. September) in der Kölner Innenstadt eine Frau (25) vergewaltigt.

Die Kölnerin verließ nach 4 Uhr morgens einen Club, um nach Hause zu fahren. Kurz bevor sie die S-Bahn Haltestelle Hansaring erreicht hatte, wurde sie von zwei Männern eingeholt. Unmittelbar darauf bedrängten die beiden die 25-Jährige und führten sie zu einer nahe gelegenen Grünfläche. Dort brachten die Täter die sich massiv wehrende Kölnerin zu Boden und vergewaltigten sie.

Der erste Täter ist

– 20 bis 30 Jahre alt – zirka 180 cm groß – dunklerer Hauttyp, Südländer oder Nordafrikaner – dunkle, wellige Haare, streng nach hinten zum Zopf gebunden

Sein Mittäter wird als dunkelhäutig und ebenfalls ungefähr 180 cm groß beschrieben…

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/3421440

Bad Homburg

Eine 62-jährige Frau aus Bad Homburg wurde gestern Abend in Bad Homburg, Ortsteil: Gonzenheim, unsittlich berührt. Die Seniorin befand sich gegen 21:25 Uhr auf der Fußgängerbrücke der Wiesenstraße, als ihr ein Mann entgegenkam und ihr im Vorbeigehen mit der Hand an das Gesäß fasste. Der Täter soll nach Angaben der Frau “arabischer Herkunft” und ca. 175 cm groß gewesen sein…

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50152/3423853

Stuttgart-Mitte 

Ein bislang unbekannter Exhibitionist hat am Mittwoch (07.09.2016) in der Stiftsstraße eine 19-jährige Frau belästigt. Der Unbekannte entblößte sich gegen 01.10 Uhr vor der Frau, berührte sie am Oberschenkel und forderte sie auf, ihre Hose auszuziehen. Währenddessen nahm er vor ihren Augen sexuelle Handlungen an sich vor. Die junge Frau flüchtete, um sich den weiteren Belästigungen zu entziehen. Der Mann, der behauptete, aus Syrien zu stammen, wird wie folgt beschrieben: zirka 25 Jahre alt, etwa 180 cm groß, schlank und dunkelhaarig. Er sprach gebrochen Deutsch und trug ein kariertes Hemd…

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/3423717

Iserlohn 

Am Dienstag, gegen 8 Uhr, war eine 32-jährige Iserlohnerin zu Fuß auf dem Radweg hinter der Friedrichstraße unterwegs. Hier kamen ihr zwei Männer entgegen. Einer der Männer führte ein Fahrrad mit sich. Der Mann ohne Fahrrad sprach die Frau in einer unbekannten Sprache an. Diese setzte ihren Weg unbeirrt fort, woraufhin beide Männer ihr bis zur Kreuzung Hardtstraße/Karlstraße folgten. Hier versuchte derselbe Mann die Iserlohnerin unsittlich zu berühren…

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65850/3423137

Hannover

Ein terrorverdächtiger afghanischer Flüchtling mit Ausreiseverbot, der sich regelmäßig bei der Polizei melden muss, ist seit etlichen Wochen untergetaucht. Ahmed A. (23) habe sich seit dem 11. Juli nicht mehr auf der Wache gemeldet, teilte die Polizei in Hannover am Dienstag mit…

http://www.focus.de/politik/deutschland/seit-wochen-verschwunden-terrorverdaechtiger-afghane-in-hannover-taucht-ab_id_5902921.html?fbc=fb-shares%3FSThisFB

Neustadt/Weinstraße 

Seit Dienstag (6.9.) ist es soweit: Der deutschlandweit frei empfangbare Sender “H2D” speziell für Flüchtlinge startete seinen Sendebetrieb.

Wie der Sender selbst auf seiner Homepage mitteilte, wird es zunächst eine Sendeschleife geben, die täglich aktualisiert werden soll…

https://mopo24.de/nachrichten/fluechtlinge-tv-sender-pogramme-zur-integration-sprache-159319

Kamp-Lintfort

Am Donnerstagabend gegen 20.35 Uhr verließ eine 31-jährige Kamp-Lintforterin ihre Arbeitsstelle und machte sich auf den Heimweg. Die junge Frau ging die Markgrafenstraße entlang und bemerkte einen Unbekannten, der von hinten auf sie zu kam. Als der Mann die 31-Jährige packte, fing diese an zu schreien und versuchte, ihn von sich zu stoßen. Dies gelang ihr jedoch nicht, woraufhin der Unbekannte die Frau ins Gebüsch schubste, sie zu Fall brachte und sich auf sie setzte. Da die Kamp-Lintforterin durchweg um Hilfe rief, versuchte der Täter darüber hinaus, ihr den Mund zuzuhalten…Polizeibeamten gelang es, einen 22 Jahre alten Duisburger, der aus dem Kongo stammt und seit seiner Kindheit in Deutschland lebt, noch in Höhe des Rathauses vorläufig festzunehmen…

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65858/3419105

Bad Honnef 

Letzte Nacht wurde die Bonner Polizei über eine Frau informiert, die verletzt auf einer Straße in Bad Honnef lag. Bei Eintreffen der Streifenwagenbesatzungen wurde die 53-Jährige von Sanitätern versorgt.

…Plötzlich gingen die drei Unbekannten die Frau an, bedrängten sie und schlugen auf sie ein. Als sie laut um Hilfe rief, wurden Anwohner auf das Geschehen aufmerksam. Daraufhin ließen die Männer von der 53-Jährigen ab und liefen davon…Im Zuge der sofort eingeleiteten Fahndung, bei der auch ein Polizeihubschrauber zum Einsatz kam, wurden zwei Personen festgenommen.

http://www.rundschau-online.de/24701126

Troisdorf

Am gestrigen Abend (05.09.2016) ist es zu einem sexuellen Übergriff eines 28-jährigen Zuwanderers zum Nachteil einer 27-jährigen Frau im Aggua Schwimmbad in Troisdorf gekommen. Nach bisherigem Kenntnisstand hatte der 28-jährige Mann aus Marokko die geistig behinderte Geschädigte im Hallenbad im Bereich der Wasserrutsche sexuell bedrängt und versucht, sie zu sexuellen Handlungen zu zwingen…

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65853/3422369

Rossau 

Nach dem Brand in einer Flüchtlingsunterkunft in Rossau (Landkreis Mittelsachsen) ist ein 50 Jahre alter Bewohner als Tatverdächtiger vorläufig festgenommen worden…

https://mopo24.de/nachrichten/rossau-fluechtlingsheim-brand-feuer-bewohner-taeter-159105

Ludwigsburg

…Analog zur landesweiten Entwicklung ist im vergangenen Jahr 2015 auch im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Ludwigsburg die Zahl der tatverdächtigen Asylbewerber/Flüchtlinge deutlich angestiegen. Einige dieser Tatverdächtigen sind dabei nach ihrer Einreise innerhalb kurzer Zeit mehrfach und an unterschiedlichen Orten polizeilich in Erscheinung getreten. Davon betroffen waren insbesondere Eigentums- und Vermögensdelikte, aber auch der Bereich der Körperverletzungen, Rauschgift- und Sexualdelikte…

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110974/3421556

Hagen  

Mehrere Schrauben und Platten halten seine Augenhöhlen zusammen. Marcel (24) wird in der Hagener Innenstadt Opfer einer brutalen Prügel-Attacke. Noch fehlen Zeugen…Aufgrund der Schwere der Verletzungen im Gesicht und laut Aussagen der behandelnden Ärzte sei davon auszugehen, dass der oder die Schläger ihn weiter malträtiert haben müssen, als er bewusstlos war. „Es waren auch Tritte gegen meinen Kopf dabei.“ Marcel sagt, dass er die Gruppe nicht angesprochen oder provoziert habe. In seiner Erinnerung habe es sich um Südländer gehandelt…

http://www.derwesten.de/wp/staedte/hagen/mann-24-opfer-einer-brutalen-attacke-in-hagener-innenstadt-id12168069.html#plx1632540060

Riga

Lettland scheint für Flüchtlinge wenig attraktiv zu sein. Kaum als Schutzsuchende anerkannt packen sie ihre Sachen und ziehen nach Deutschland weiter. Die Regierung in Riga räumt Integrationsprobleme ein…

http://www.frankenpost.de/ueberregional/brennpunkte/Von-Lettland-anerkannte-Fluechtlinge-zieht-es-nach-Deutschland;art2801,5067678

Pforzheim

Wegen des Verdachts der Vergewaltigung kam auf Antrag der Staatsanwaltschaft Pforzheim am Montag ein 20-jähriger Mann in Haft. Er ist dringend verdächtig, sich am frühen Sonntagmorgen in einem Pforzheimer Hotel an einer 27 Jahre alten Frau vergangen zu haben, die er am Vorabend in einer Diskothek kennengelernt hatte. Der aus dem Iran stammende Asylbewerber kam in eine Justizvollzugsanstalt, nachdem der zuständige Haftrichter dem Antrag der Staatsanwaltschaft entsprach…

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/3416032

Tübingen

Ein Sittenstrolch hat sich am späten Mittwochnachmittag auf der Neckarinsel in der Nähe des Silcher-Denkmals herumgetrieben. Drei Mädchen im Alter von 14 und 15 Jahren bemerkten kurz vor 17.30 Uhr den Mann, der sich in einem Gebüsch aufhielt und an seinem Glied manipulierte. Die Mädchen schrien den Sittenstrolch daraufhin an und meinten, dass sie die Polizei rufen werden. Daraufhin zog sich der Unbekannte an und fuhr auf seinem roten Mountainbike in Richtung Bahnhof davon…Der Mann ist etwa 190 cm groß und dunkelhäutig. Er hat kurze, gekrauste, schwarze Haare…

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110976/3418496

Hofheim

Ein 20-jähriger Asylbewerber ist gestern Abend in seiner Unterkunft in Kelkheim von der Polizei festgenommen worden. Der Mann ist dringend verdächtig einen 30-Jährigen Mitbewohner mit einem Messer bedroht zu haben…

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50154/3423527

Kassel 

Eine größere Schlägerei auf offener Straße sorgte am gestrigen Montagabend für Aufsehen im Stadtteil Hasenhecke. Bei der Leitstelle des Polizeipräsidiums Nordhessen waren zahlreiche Anrufe besorgter Anwohner eingegangen, die von der gewalttätigen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen berichteten. Wie die bisherigen Ermittlungen ergaben, war möglicherweise ein Beziehungsstreit der Auslöser der Schlägerei, bei der insgesamt vier Personen von einer zehnköpfigen, bislang unbekannten Personengruppe attackiert und verletzt worden waren…

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/44143/3422864

Friedrichshafen

Schürfwunden an der Nase und der Stirn hat ein 19-Jähriger bei einer Auseinandersetzung am Dienstagabend gegen 22.45 Uhr auf dem Adenauerplatz davongetragen. Drei Unbekannte sollen ihn zu Boden geworfen und auf ihn eingeschlagen haben, wie die Polizei berichtet…Die Unbekannten sahen südländisch aus und sprachen mit arabischen Akzent. Einer war rund 1,80 Meter groß und hat einen kurzen Afrohaarschnitt…

http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Trio-schlaegt-19-Jaehrigen-zusammen-_arid,10522542_toid,310.html

Otterfing 

Es sollte eine friedliche Tauffeier werden, die Eltern aus Eritrea hatten dazu am Sonntag auch Landsleute aus Holzkirchen ins Otterfinger Pfarrheim eingeladen – dann flogen die Fetzen.

Völlig unklar ist, warum die Stimmung unter den Flüchtlingen am Abend kippte. Nach Angaben der Polizei kam es gegen 21.15 Uhr zu tätlichen Auseinandersetzungen. Die Streithähne gingen vor dem Pfarrheim sogar mit Steinen und Zaunlatten aufeinander los. Es gab zwei Leichtverletzte. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen wegen gefährlicher Körperverletzung, Bedrohung und Landfriedensbruch…

http://www.merkur.de/lokales/region-holzkirchen/otterfing/eritreische-tauffeier-otterfing-eskaliert-wissen-bisher-6721333.html

Flattr this!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s