einige Worte über Horst Seehofer und die zu befürchtende Zerstörung unserer Kultur und unser Recht auf eine nord-europäische Lebensart… 1

Meine-Meinung

die zur Zeit mit Gewalt eingeschlagene Richtung hin zu einer untergeordneten Art/Rasse ohne Rechte.

Regiert und zensiert von Moslems und Schwarz-Afrikanern, die vor fünf Jahren noch Neger genannt wurden…was sie auch sind unabhängig ob

dies den „humanen-Rassisten“ passt oder nicht. Weswegen auch ich sie weiterhin mit Neger tituliere…nicht um abwegig über diese Art / Rasse

zu reden, oh nein, aber was bis 2011 noch das natürlichste der Welt war, lass ich mir von einer Randgruppe bestehend aus „US-amerikanischen Züchtlingen“,

nicht negativieren.

Das gleiche gilt natürlich auch für Zigeuner, Eskimo und ähnliche Beispiele.

zu Seehofer   seehofer

Seehofer wollte nicht Minister-Präsident werden. Vor ihm war Stoiber im Amt, als Nachfolger von FJ Strauss.

Stoiber hat seinerzeit keineswegs sein Amt niedergelegt, weil ihm dieses wertlose „EU“-Mandat interessierte.

Nein, der Grund war das zu dieser Zeit bereits die Zukunftsaussichten in Bezug auf die Islamisierung sehr böse waren.

Auch für Nicht-Informierte war dies leicht zu erkennen, wenn man sich seinen Abschiedssatz in Erinnerung ruft:

„Passt auf Euch auf, lasst Euch nicht unterkriegen und seht zu, dass die Minarette niemals höher werden als unsere Kirchtürme!“

Er hatte sich geweigert seine Zustimmung zu geben, dass Moscheen gebaut werden…als er erkannte das er zunehmend von „US-Züchtlingen“ umgeben war, hat er sein Amt niedergelegt…

Seehofer wurde überredet das Amt zu übernehmen…Seehofer war zeitlebens ein ehrlicher Charakter, aber leider kein

mutiger Kämpfer, schon gar nicht ein Front-Kämpfer…

Dennoch lässt er nun immer häufiger Warnungen und Aufrufe verlauten… vorsichtig formuliert…aber sachlich

unmissverständlich…

Seehofer weiss, was er auch deutlich schon vor Jahren sagte, das kein deutscher Politiker etwas ändern kann.

Die Politiker können nur dann aktiv werden, wenn das Volk zu Millionen auf den Strassen steht und das Land kurz vor

dem Kollaps steht…dann hat das System, dass alle Politik-Darsteller steuert, keine andere Wahl mehr, als sich erstmal

zurück-zuziehen…

In seinem letzten Aufruf, der an Deutlichkeit, an einer laut nach Hilfe rufenden Warnung, nicht falsch zudeuten ist,

lässt Seehofer im Rahmen seiner Möglichkeiten klar erkennen, dass er das Volk zum aktiven Widerstand aufruft!

„Das Volk will keine Änderungen…“ ist einer seiner Sätze…..aber was können wir, die Politiker machen?

Das Volk will keine Änderungen…zu Recht, denn das wäre sein Untergang, in jeder Weise. Die Zerstörung seiner

Heimat im wörtlichen Sinne, denn die „Neuen“ haben keinerlei Respekt oder Heimatgefühle zu den deutschen Landschaften und Werten.

Die wollen nur ernten, aber nicht säen….denn sonst hätten sie in ihren Ländern bleiben können…denn sie kommen/kamen ohne Not, nur aus Geldgier und für ein wohl-gepampertes Leben.

Manche „Gutmenschen“, die „Erfolgs-Neuzüchtungen“, murmeln dann: die haben doch das Recht auf ein bequemes Leben. Das wollen doch alle…

Mit so einem Nonsens liegen sie dann dem angstvoll nickendem Volk in den Ohren…

Nein, diese Leute haben nicht das Recht ein bequemeres Leben auf unsere Kosten einzufordern! Denn genau das machen sie:

fordern, auch mit Gewalt und Erpressung (Sitzstreiks und mehr)

Das muss immer mehr Leuten verdeutlicht werden….diese sogenannten „Neubürger“ sind keine Neubürger. Werden sie nie sein!

Ihr Aufenthalt ist illegal, gesetzwidrig! Das einige Polit-Darsteller und Organisationen diese Invasoren unterstützen, gibt ihnen selbstverständlich nicht das Recht zu bleiben!

Es bedeutet nur, das die Unterstützer übelst gegen Gesetze verstoßen. Darunter gegen das Höchste Gesetz: dem Grundgesetz!

Aber im Besonderen gegen das für sie gültige Gesetz: dem Asyl-Gesetz!

Jeder mag sich das Asylgesetz gründlich durchlesen….unbedingt sogar, damit jeder weiss das er/sie im Recht sind und nicht die Eindringling-Unterstützer.

Eindringling, Invasoren…keine ausgedachten böse Worte….oh nein! Begriffe aus den Gesetzestexten…ganz offiziell die Situation beschreibend und die Beteiligten einstufend.

Das die „Helfer“ Gesetzes-Verbrecher sind, geht ebenfalls aus den Gesetzestexten hervor.

Und mit „human“ hat deren Argumentation absolut nichts zu schaffen. Zum einen haben sie nicht das Recht über

Millionen Einheimische zu entscheiden und zum anderen zerstören sie auf unhumane Weise das Leben und die Existenz der  Einheimischen.

Niemand ist „human“ weil er dem einen gibt, der gerad in sein Konzept passt und dafür dem anderen all das nimmt wofür dessen Vorfahren Jahrhunderte gekämpft haben…Für das Deutsche Volk…nicht für Asiaten und Neger….

Wiggerl

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s