Horst Seehofer: 3 bis 9 Millionen "Flüchtlinge" in Deutschland, eine Minimal-Rechnung…eine Warnung…ein Aufruf an das Volk

Horst Seehofer spricht in dem Video langsam und betont, läßt die Worte wirken.

Es ist sehr wichtig die Warnung heraus-zuhören…die Warnung vor dem Untergang…nicht nur bildlich gesprochen, sondern mit dem Verlust von Land, Lebensqualität, Ehre, Moral, Heimat….dem gesamten Ahnenerbe…und nicht zu verhindern dem Leben von zig-Millionen Deutschen, Österreichern, Schweizern und anderen Nordvölkern!

Er ist der erste deutsche Politiker, der die wahren Zahlen nennt, auf die wir uns einstellen müßten…wenn wir uns nicht endlich massiv wehren! Und der auch nicht drumherumredet, daß Deutschland dann nicht mehr das Land sein wird, das wir bisher kannten.

Nach Umfragen sind über 80% der Deutschen Wähler nicht einverstanden mit Merkels Politik, und der Hauptgrund ist die „Flüchtlingspolitik“, die nach dem Willen der EU und der UN ja eine Neubesiedlungspolitik ist.

Quelle: European Commission, Pressemitteilung: http://europa.eu/rapid/press-release_IP-16-2434_de.htm)

Aus „Flüchtlingen“ werden „Siedler“ – UN-Dokument enthüllt Merkel-Plan….an die deutschen und europäischen Völker: bewaffnet euch…ihr müsst kämpfen…ob ihr wollt oder nicht

Schon die 15 -20% AfD-Wähler scheinen den etablierten Altparteien allerdings einen ausreichend großen Schrecken einzujagen, denn man darf durchaus vermuten, daß Seehofer dazu ausersehen ist, den Kanzlerinnen-Stürzer zu mimen, er durfte ja schon im Vorfeld ein bißchen granteln und schimpfen, um sein Image aufzubauen.

Wenn er für die nächste Wahl (oder schon davor) als neuer „Starker Mann“ vorgesehen ist, der Merkel „davonjagt“, hat die ‚Christliche‘ Union wieder alle Schäfchen ins Gatter getrieben zum Scheren und Schlachten.

Aber hören wir doch den Worten des tapferen Horst Seehofer zu …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s