9-mio-nach-d

 

Merkels Völkermord an den Deutschen:

Ein mörderischer Vernichtungsfeldzug der Merkel-Regierung
gegen das eigene Volk 

Ich hatte am Anfang auch geglaubt, es handele sich um einen Druckfehler. Aber Sie haben richtig gelesen: Nicht 3 Millionen „Flüchtlinge“, wie das IFO-Institut Ende letzten Jahres prognostizierte, sollen – allein über die „Familienzusammenführung“ – 2016 zu uns kommen. Sondern die unfasslich hohe Zahl von 9 Millionen aus dem arabisch-nordafrinaischen Raum werden sich 2016 in Deutschland niederlassen.

Diese Zahl wurde nicht etwa von einem „Rechtspopulisten genannt, sondern vom bayerischen Ministerpräsident Seehofer. Der bei der Nennung dieser Zahlen ausdrücklich betonte, dass diese ganz vorsichtig geschätzt seinen. Am unteren Rand also.

Größenordnung entspricht Staaten wie Ungarn

Es handelt sich dabei vor allem um die Familienmitglieder der Merkel-„Flüchtlinge“, die in diesen Massen zu uns auf ganz legalem Weg kommen werden. Es sind Größenverhältnisse, die denen von Bundesländer Deutschlands wie Bayern und Baden-Württemberg entsprechen. Oder ganzen Ländern wie Ungarn, Österreich, Belgien oder der Schweiz, die allein dieses Jahr zu uns kommen werden. 

Merkel vollzieht den politischen Mord am deutschen Volk

Dass weder Merkel noch die Medien darüber berichten, ist kein Versehen. Es ist ein absichtliches Verschweigen, das einem Großverbrechen gegen das deutsche Volk gleichkommt.

Dieses wird durch eine Masseninvasion fremder Völker quasi entsorgt. Es wird zum Knecht in seinem eigenen Land gemacht, zu Fremden im eignen Land.

Die Deutschen verlieren nach 1200 stolzen, ruhm- und entbehrungsreichen Jahren, das Hausrecht im eigenen Land.

Würde dies seitens einer Besatzungsmacht angeordnet, würde ein Aufschrei durch die Welt gehen. Doch es geschieht durch Anordnung der eigenen Regierung. Diese – es bleibt kein Zweifel mehr daran – verhält sich ihrem eigenen Volk wie eine tödliche Besatzungsmacht.

Was Merkel und das nachführend aufgezählte politische Establishment gegenüber den Deutschen tut, ist nicht Geringeres als ein Völkermord am eigenen Volk.

Die Merkel-Regierung, einschließlich der Medien, Gewerkschaften, einschließlich sämtlicher Altparteien und weiter Teile der Kirchen (das politische Establishment), entpuppen sich als Todfeind ihres eigenen Volks.

Und verkaufen ihm diese Masseninvasion als „humanitäre Tat“, während sie jeden, der sich dagegen wehrt, mit öffentlicher Ächtung drohen oder juristisch verfolgen lassen . 

Doch nach deutschen Gesetzen gehören die Verantwortlichen verhaftet und vor einen Untersuchungsrichter gestellt. Anschließend wegen Vorbereitung zu einem Völkermord nach § 6 Völkerstrafgesetzbuch (s.u.) vor ein Gericht gestellt und zu lebenslanger Haft verurteilt.

Doch nichts dergleichen wird geschehen, da die Gewaltenteilung in Deutschland kaum noch das Papier wert ist, auf dem sie steht.

Wenn das deutsche Volk jetzt nicht aufsteht, dann wird es nie mehr aufstehen.

Es ist Zeit: Deutsche, wehrt euch endlich gegen eure Vernichtung! 

Michael Mannheimer, 16.9.2016

NEWSLETTER
0 0 vote
Article Rating
23 Comments
Most Voted
Newest Oldest
Inline Feedbacks
View all comments
www.gemeinde-neuhaus.de
www.gemeinde-neuhaus.de
23/09/2016 22:04

Die Lage in der Welt (2016) oder die Notwendigkeit des Friedensvertrages für die Welt Der Stratfor(1) Chef George Friedman hat gesagt … „Wie wird Deutschland sich verhalten ?“ https://www.youtube.com/watch?v=vln_ApfoFgw (ab Minute 8:50) Wir sind militärisch besetztes Gebiet und können uns nach der Haager Landkriegsordnung (HLKO – Staatsverträge) von 1907 – 1910 und dem SHAEF(2)-Vertrag (Handelsvertrag) von 1944 durch einen Friedensvertrag zum WK I (durch Staaten geführt) selbst befreien und souverän werden. Der sogenannte Weltkrieg 2 (durch Firmen geführt), ein Waffenstillstandsbruch zum WK 1, ist 1990 mit dem 2+4-Vertrag beendet worden. Der WK I war nur mit Russland 1918 durch einen… Weiterlesen »

der einsiedler
23/09/2016 00:05

comment image

www.gemeinde-neuhaus.de
www.gemeinde-neuhaus.de
23/09/2016 22:07
Reply to  der einsiedler

Prof.Rupert Scholz

www.gemeinde-neuhaus.de
www.gemeinde-neuhaus.de
23/09/2016 22:09
Reply to  der einsiedler

Warum Einwanderung NICHT die globale Armut verbessert !

trackback

[…] Quelle: Merkels Todesstoß gegen Deutschland: „Dieses Jahr kommen mindestens 9 Millionen Invasoren nach De… […]

alexgommez
22/09/2016 07:24

Die Gesetze aus NSDAP Zeit haben Gültigkeit, bis zum heutigen Tage und darum werden sich Merkel und Konsorten vor einem neuem Nürnberger Tribunal wiederfinden. Ansonsten hilft nur Konsum und Steuerboycott! Auf alles verzichten was geht, ich habe seit 2010 nicht einmal mehr eine Krankenversicherung weil auch da nur kriminelle drecksäcke hocken!

der einsiedler
20/09/2016 13:08

wenn deutschland eine monarchie wäre, würdet ihr natürlich die königin oder den könig blöd finden!

trackback

[…] Quelle: deutschelobby – Allure bedankt sich! […]

Franz Brannt
19/09/2016 22:09

Das mit der Temperatur halte ich für Unsinn. Benzin, Aceton und Spiritus haben z.B. eine deutlich höhere Siedetemperatur als Blausäure. Solche Lösungsmittel verdampfen recht schnell, auch ohne Erwärmung (siehe Lackiererei). Ich bin kein Freund von Tierversuchen, aber wer behauptet, man bräuchte 1.000°C, um Blausäure innerhalb weniger Minuten zu verdampfen, der kann es ja mal an einer Maus ausprobieren. Man könnte so auch die erf. Konzentration zur Tötung von Wirbeltieren ermitteln (nur außerhalb der Geltungsbereiche von Tierschutzgesetzen natürlich). Laut Wikipedia sind für wirbellose Tiere 0,03 % erforderlich, für warmblütige Tiere 1/22 davon, also 0,0014%. Also 1,4g Blausäure pro Kubikmeter Raumluft.

heintirol
19/09/2016 17:43

Hat dies auf HeinTirol's Blog rebloggt.

trackback

[…] Merkels Todesstoß gegen Deutschland: „Dieses Jahr kommen mindestens 9 Millionen Invasoren nach De… […]

corvusalbusberlin
corvusalbusberlin
18/09/2016 21:17

Ich frag mich, wo sind denn die Mekelgegner, wenn diese Partei noch mit fast 18 % gewählt wird? Ja, und die SPD, die ja an diesem Handel beteiligt ist, mit 21,5 ? Die Hurenpartei hat sogar 15,3
Die AfD liegt bei stolze 13,8. Das ist für Berlinwahlen viel und einer der ersten wichtigen Wahlen viel, wie allerdings auch Mecklenburg -Vorpommern.
Warten wir die Wahlen 2017 ab. Bis dahin wird das allerdings das vollkommene Chaos eingebrochen sein.

deutschelobby
19/09/2016 07:54

sofern Wahlen überhaupt was ändern…

es ist zu spät! Vor vier Jahren als die PRO-Parteien stetig an Stärke zunahmen…da hätte noch etwas geändert
werden können…
aber das Volk lies sich wieder belügen und betrügen….jetzt ist es zu spät…denn die AfD müsste 50% erreichen!
Dazu müsste die AfD auch ihr Parteiprogramm ändern…und zumindest einen sofortigen „EU“-Austritt festschreiben.
Das steht jetzt noch in derem Partei-Programm: kein „EU“-Austritt…
Die „EU“ ist der Grund für das Chaos hier.
Wer das noch nicht verstanden hat, sollte lieber schweigen….dann müßten 90% schweigen…keine guten Voraussetzungen-

Martina Grundig
Martina Grundig
18/09/2016 20:59

Ja und jetzt, was können wir dagegen tun. Die Wahl in BER hat ja gezeigt, dass die SPDratte und Pädo-Grünen wieder richtig gut aufgestellt sind. Ich verzweifele an unseren Menschen , Ich kenne 2 Berliner und die haben mich gefragt, was sie wählen sollen und ich habe ihnen geantwortet, die Opposition zu wählen, heißt die AFD. Aber ich gebe auf… die wohnen schon jahrelang dort und erkennen diese schleichenden Islamismus nicht mehr. Warten Wir ab oder tun wir was für uns Deutsche- Wir sind wie schon immer auf der Verliererseite. Die Anglo-Israelidchen Führer wollten uns schon immer vernichten und jetzt… Weiterlesen »

deutschelobby
19/09/2016 07:48

das ist richtig! Wer sich näher informieren möchte, findet hier genug Material: https://deutschelobby.com/zionisten-zionismus/ wer sich die Mühe macht und die dort vorangekündigten Pläne der Zionisten durchliest und hört und den Inhalt dann mit den Realitäten von heute vergleicht….der hat keine Wahl mehr das Grauen zu leugnen…oder er müßte sich selber betrügen. Der Widerstand wächst, die AfD bekommt als „Anfängerin“ gute Quote…..aber sie reichen beileibe nicht….und 2017 ist es zu spät. 2017: in Deutschland läuft nichts mehr! Durch „Wahlen“ ist nichts mehr zu ändern. Die einzige Hoffnung liegt im Ausland. Das LePen die Regierung übernimmt und ihren Worten auch Taten folgen… Weiterlesen »

Nervenkobold
Nervenkobold
20/09/2016 09:17

Diese deine DDR Drohne ist eine Hamburger Drohne…. Wenn Geschichte, dann richtig…

Hawey
18/09/2016 15:40

Hat dies auf meinfreundhawey.com rebloggt.

Hilly
Hilly
18/09/2016 10:03

Wie ist es möglich, daß in einem sogenannten Rechtsstaat ungestraft und unangefochten so lange die Verfassung gebrochen werden kann?
Wie ist es möglich, daß in einem sogenannten demokratischen Gebilde – EU genannt – ungestraft und widerstandslos von einer Person (natürlich auch Helfershelfer inkl.) so zielgerecht die Vernichtung Gesamt-Europas, der EU und sämtlicher Mitgliedsländer möglich ist – ohne in Den Hag vorgeladen zu werden ?

deutschelobby
19/09/2016 08:06
Reply to  Hilly

wir haben keine Verfassung!
Die „EU“ kann nicht „demokratisch sein…sie ist kein Staat, sie ist nur ein Verein von Wirtschaftsmagnaten auf Anordnung der USA.
Die „EU“ ist das Böse.
Wer immer noch nicht verstanden hat, das die „EU“ der Keim von allem Unheil in unserem Land ist…dem ist nicht mehr zu helfen, weil es dafür zu spät ist.
Die „EU“ und die USA/England sind und waren die größten Feinden von Deutschland.
Das ist nicht nur meine Meinung, sondern vielfach bewiesen…in Schrift, Bild und Ton!

corvusalbusberlin
corvusalbusberlin
20/09/2016 19:15
Reply to  Hilly

Das frage ich mich auch. Und ich habe schon an verschiede Politiker geschrieben.
Aber eine befriedigende Antwort habe ich nicht bekommen.
Merkel tritt als Alleinherrscherin auf und spricht nur noch im „Plurals Majestatis.“
Und die , die ihr entgegen getreten sind, waren nicht einmal eine Handvoll.
Seehofer hat inzwischen auch keinen Arsch mehr in der Hose.
Der wollte dieses machtgeile Weib vor den Bundesgerichtshof bringen und was tut er? Nichts!!!!
2017 wird die Karre endgültig im Dreck gelandet sein und die meisten Bürger schlafen weiter.
Ich kann es nicht nachvollziehen.

L.Bagusch
L.Bagusch
18/09/2016 08:20

Die Wahlen in Niedersachsen haben mal wieder gezeigt das wählen SINNLOS ist !
Es gibt einfach zuviele Vollidioten in diesem Pseudo-Staat BRiD.
Später wird dann von diesen merkwürdigen Suizidkandidaten der Spruch kommen >Wir haben aber davon nichts gewußt ! < !!!

Translate »