Behörden: in vielen Städten wurde die Weihnachtsbeleuchtung verboten…aus Angst vor Mohammedaner-Anschlägen und um Mohammedaner nicht zu beleidigen…. 1

niko2

Invasoren-Wellen Eins und Zwei: „Wird Weihnachten bald abgeschafft?“

SCHWEDEN: WEIHNACHTSBAUMBELEUCHTUNG VERBOTEN?!+++MANCHE GRÜNE SEHEN IN WEIHNACHTLICHEM SYMBOL EIN „UNZEITGEMÄSSES RITUAL“+++KITA LÄSST WEIHNACHTSFESTE AUSFALLEN WEIL MEHRHEIT DER KINDER Mohammedaner SIND+++


Nun schocken die Behörden die Bevölkerung: Denn in vielen Städten wurde die Weihnachtsbeleuchtung verboten.

Anscheinend aus Sicherheitsgründen!

Das jedenfalls berichtet Trafikverket, die Schwedische Transportbehörde. Sie erlaubt es den Gemeinden nicht, an den von ihr betriebenen Straßenlaternen Weihnachtsbeleuchtungen aufzuhängen. Das bedeutet, dass viele Städte keine festliche Beleuchtung auf ihren wichtigsten Strassen haben werden.

Eine Sprecherin erklärt, dass die Laternenpfähle nicht darauf ausgerichtet seien, diese Weihnachtsbeleuchtung zu tragen. Dabei hängen diese normalerweise nicht an einem Metallmasten, sondern an den Ästen von Bäumen. Sicherheitsprobleme damit gab es jahrzehntelang nicht.

Mit der Weihnachtsbeleuchtung sollen die Mohammedaner nicht beleidigt werden.

Eine schwedische Bischöfin soll dazu aufgerufen haben, die Kreuze von den christlichen Kirchen zu entfernen und sie durch mohammedanische Symbole zu ersetzen, um die Mohammedaner zufriedenzustellen.

kein Scherz

Ebenso soll an Weihnachten 2015 angekündigt worden sein, dass das Weihnachtssonderprogramm an Heiligabend im staatlichen Fernsehen von einer mohammedanischen Frau moderiert wird.

Das ist alles gar nicht so weit hergeholt. Schauen wir nach Deutschland.

Dort tobt in Düsseldorf ein heftiger Streit um die traditionelle Weihnachtstanne vor dem Rathaus. Bekanntlich sitzen dort auch die Grünen in einer Ampelkoalition in der Regierung.

Die Grünen sind es nun, die das weihnachtliche Symbol als „unzeitgemäßes Ritual“ verunglimpfen. Ihre Argumentation gegen den Weihnachtsbaum: Er würde schlecht behandelt!!!

…gleichzeitig fordern nicht nur Grünen-Anhänger und Mitglieder eine Förderung und Verbreitung islamischer Bräuche …u.a. die Schächtung und blutrünstige Opferung von Millionen Tieren an islamischen Feiertagen….

Im Oktober 2016 schlagen in Kassel die Wellen hoch!

Dort lassen die Erzieherinnen in der städtischen Kindertagesstätte Sara-Nussbaum-Haus regelmäßig das Weihnachtsfest ausfallen. Sprich: Kein Weihnachtsbaum, keine Weihnachtsgeschichten, keine Weihnachtsstimmung. 

Mit Verweis auf die unterschiedlichen Kulturen der Kinder würden die Erzieherinnen auf christliche Rituale verzichten.

Nachdem der Fall öffentlich geworden ist, weil viele Eltern sich über diese Praktiken beklagten, erklärte die Stadt, dass dort doch Weihnachtliches gebacken und auch gebastelt würde.

Aber:

„Es wird dort kein Weihnachtsfest im strengen Sinne gefeiert“, sagte ein Stadtsprecher. Deshalb werde etwa auf christliche Weihnachtslieder verzichtet. Weil dort die Mehrheit der Kinder nicht christlichen Glaubens sei, werde das Fest nicht so gefeiert wie in konfessionellen Kitas, sagte der Stadtsprecher (…) Zur Integration gehöre es, die neue Kultur kennenzulernen.

Wegen des hohen Anteils mohammedanischer Kinder sind die Erzieherinnen der Sara-Nussbaum-Kita zudem angehalten, darauf zu achten, dass die Kinder ihre mitgebrachten Brote nicht tauschen.

So soll verhindert werden, dass mohammedanische Kinder Schweinefleisch essen. Auch beim Mittagstisch wird kein Schweinefleisch angeboten.

u.v.m…..

Sie sehen also: Die Politiker erzählen Ihnen tagtäglich, dass sich aufgrund der Invasoren-Krise im Land nichts weiter verändern wird.

.

speisa.com/modules/articles/index.php/item.3272/sweden-bans-christmas-lights-on-state-owned-poles.html

infowars.com/sweden-bans-christmas-street-lights-to-avoid-offending-muslim-migrants/

krone.at/welt/gruene-gegen-christbaum-unzeitgemaesses-ritual-debatte-vor-advent-story-538084

tagesspiegel.de/meinung/political-correctness-winterfest-statt-weihnachten/9259614.html

hna.de/kassel/mitte-kassel-ort248256/weihnachten-faellt-kindergarten-6817067.html

guidograndt.wordpress.com/2016/11/22/fluechtlingskrise-wird-weihnachten-bald-abgeschafft/

Ein Kommentar

  1. Ja, unsere neuen Lieblinge schreiten zügig voran bei ihrer Eroberung … wobei sie ja hier gar nich viel machen, die Eingeborenen werfen sich ihnen ja vorauseilend zu Füßen … Gelenkt von den finanzjüdischen Agenten …märchenhaft!

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s