+++ Unser liebreizender Gesundheitsminister plündert ja gerade die Rücklagen der Krankenversicherungen zugunsten der Asylanten… daher nur mal zur Erinnerung: Wir zahlen auch schon für Angehörige von Ausländern (zB Türken), die im Ausland leben (zB Türkei) und noch NIE in Deutschland waren… +++ freuen wir uns gemeinsam… ist das nicht wunderschön????

„Trotz leerer Kassen haben Ehefrauen, Kinder und auch ELTERN im Krankheitsfall Anspruch auf Leistungen aus der deutschen Krankenversicherung. Wohlgemerkt, – es handelt sich hier um türkische, serbische, bosnische usw. Staatsangehörige, die noch niemals deutschen Boden betreten haben und nicht den geringsten Bezug zu diesem Land haben! Die einzige Verbindung zu Deutschland ist ihre Kontoverbindung…“schreibt Journalistenwatch.

Und weiter: „Die Bevorzugung ausländischer Familienangehöriger in der kostenlosen Mitversicherung deutscher Krankenkassen widerspricht dem Gleichstellungsgrundsatz und stellt uns Deutsche erheblich schlechter als in Deutschland lebende Türken.

Schließlich ist deutschen Krankenversicherten die Einbeziehung von Eltern in die Familienversicherung verwehrt. Und gerade die älteren Menschen sind es doch, die besonders krankheitsanfällig sind.“

Im Sozialversicherungsabkommen ist verankert, dass der türkische Berechtigte sich nur legal in Deutschland aufhalten und krankenversichert sein muss, damit seine komplette Familie im fernen Ausland kostenlos mitversorgt ist.

.

NEWSLETTER
0 0 vote
Article Rating
3 Comments
Most Voted
Newest Oldest
Inline Feedbacks
View all comments
derknobiator
06/01/2017 12:23

Ich sach ja … unsere Ausplünderung hat nach dem letzten Kriege angefangen … is alles nich neu ,….
Deshalb is auch nich Merkel der ultimative Satan … alle Kanzler seit 1945 waren Spielzeug in den Händen Finasnzjudas, das nun mal unsere a) Ausplünderung und b) unsere Auslöschung beschlossen hat … kann man alles nachlesen, ist alles zugänglich … aber Dummdeutsch befaßt sich ja lieber mit dem 5-farbigen Nagellack und der neuesten Frisur von Britney Spears … Würd‘ auch nix ändern … würden die Massen aufbegehren, würde das System nur die Daumenschrauben anziehen …

qwertzu11
03/01/2017 10:28

Hat dies auf Meinungsfreiheit rebloggt.

trackback

[…] Quelle: Deutsche Krankenkassen zahlen für türkische Angehörige in der Türkei mit…Krankenkassen erhöhe… […]

Translate »