Kundgebung auf dem Breitscheidplatz am Montag den 16. Januar 2017: Berlin wehrt sich gegen Merkel Antwort

 

d

am Montag, den 16. Januar 2017, demonstriert Bärgida, der Berliner Ableger der europaweiten Pegida-Bewegung, auf dem Breitscheidplatz gegen die Zuwanderungspolitik der Bundesregierung.

„Einen Monat nach dem islamistischen Anschlag, der 12 Menschenleben gefordert hat, ist der Breitscheidplatz der geeignete Ort, um den politischen Zusammenhang zwischen den Toten vom Dezember und der unverantwortlichen Einwanderungspolitik Angela Merkels seit dem Jahr 2015 herzustellen“, sagt dazu der Bundesvorsitzende der Bürgerbewegung pro Deutschland, Manfred Rouhs. Er spricht am Abend des 16. Januar bei dieser Versammlung, die um 19:00 Uhr beginnt, zum Thema: „Berlin wehrt sich gegen Merkel“

Beginn des 106. Abendspaziergangs von BärGiDa ist auf dem Washingtonplatz am Hauptbahnhof in Berlin um 18.30 Uhr.
Treffpunkt ab 18.15 Uhr

Unterstützerseite: http://baergida.net/
Videos der 105. BärGiDa in den nächsten Tagen auf:http://www.baergida.net/veranstaltungen/abendspaziergaenge-von-baergida/2017-2/januar/105-baergida/

Bitte kommen Sie zu dieser Versammlung! Bringen Sie Freunde und Verwandte mit! Und falls Sie eine Kerze mit Windschutz im Hause haben, dann bringen Sie diese bitte ebenfalls mit – um sie zu zeigen und auf dem Breitscheidplatz zu den vielen anderen Zeugnissen der Solidarität mit den Opfern des islamistischen Terrors in Deutschland zu stellen!

Es ist höchste Zeit, Flagge und Gesicht zu zeigen!

Weitere Informationen:

http://www.pro-deutschland.de/2017/01/12/berlin-wehrt-sich-gegen-merkel/

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Kudjer

Falls Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns telefonisch unter: 030 – 66 40 84 14

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s