Düsseldorf: Zwei Männer mit Äxten am Hauptbahnhof schlagen willkürlich auf Deutsche ein- Mehrere Verletzte…Invasoren? oder Deutsche?…jedoch: solche Taten haben Deutsche noch nie begangen…von einigen ausgerasteten oder bewusst manipulierten Jugendlichen in ihren Schulen mal abgesehen…zu den zahlreichen durch Invasoren vorgenommenen Massakern allein in Deutschland, ähnliche Vorgehensweise…düften keine Zweifel bestehen….doch da höre ich Antideutsche schreien: Deutsche machen sowas auch…also ist das alles völlig egal…..jedoch: falsch! ähnliche Taten wurden von Deutschen in den letzten 30 Jahren nicht ausgeführt….und wenn, dann waren es tatsächliche Kranke…doch die Invasoren sind nicht krank…sie handeln nach dem Koran…kann jeder nachlesen…

Am Hauptbahnhof in Düsseldorf haben zwei mit Äxten bewaffnete Männer offenbar einen Amokangriff gestartet und mehrere Personen angegriffen.

Zwei Männer, mit Äxten bewaffnet, sollen heute Abend mehrere Personen am Düsseldorfer Hauptbahnhof attackiert und verletzt haben. Vor Ort ist eine massive Polizei-Präsenz. Medienberichten zufolge hat die Polizei zwei Personen festgenommen und fahndet nach weiteren möglichen Tätern. Rainer Kerstiens, Sprecher der Bundespolizei NRW, spricht von einem Amokangriff. Augenzeugen sprechen von vielen Krankenwagen vor Ort. Über die genaue Anzahl an Verletzten gibt es bislang keine Angaben.

Ein Augenzeuge filmt die die Lage vor Ort kurz nach dem Angriff. Blutlachen und Veletzte sind zu sehen. Er spricht von einem Mann, der auf die Leute mit einer Axt einschlug.

Zwei Männer, mit Äxten bewaffnet, sollen heute Abend mehrere Personen am Düsseldorfer Hauptbahnhof attackiert und verletzt haben. Vor Ort ist eine massive Polizei-Präsenz. Medienberichten zufolge hat die Polizei zwei Personen festgenommen und fahndet nach weiteren möglichen Tätern. Rainer Kerstiens, Sprecher der Bundespolizei NRW, spricht von einem Amokangriff. Augenzeugen sprechen von vielen Krankenwagen vor Ort. Über die genaue Anzahl an Verletzten gibt es bislang keine Angaben.

Ein Augenzeuge filmt die die Lage vor Ort kurz nach dem Angriff. Blutlachen und Veletzte sind zu sehen. Er spricht von einem Mann, der auf die Leute mit einer Axt einschlug.

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s