VDS-Info-Brief 12. Woche

1. Presseschau vom 17. bis 23. März 2017

• Unpolitisch durch Unverständnis
• Englisch im Kindergarten
• DaF-Lehrer erhalten Festanstellung
• Fans enttäuscht

2. Berichte
• Junge Leute für die deutsche Sprache
3. VDS-Termine

4. Literatur
• Tag der Poesie
• Leipziger Buchmesse

5. Denglisch
• Übersetzung, bitte!

1. Presseschau vom 17. bis 23. März 2017

Unpolitisch durch Unverständnis…   http://vds-ev.de/infobriefe2017

Ein Umfrage des Dachverbands Schweizer
Jugendparlamente und des
Forschungsinstituts GFS Bern ergab, dass
die komplizierte Sprache der Politik
Jugendliche und junge Erwachsene im Alter
von 15 bis 25 Jahren abschrecke und vom
Wählen abhalte. Laut der Neuen Zürcher
Zeitung gab die Mehrheit der Befragten an,
dass „die Sprache der Politikerinnen und
Politiker zu kompliziert ist, um sich eine
eigene Meinung bilden zu können.“
In einem Artikel für die Legal Tribune Online
hat der Juraprofessor Roland Schimmel die
Juristensprache auf ihre Komplexität
untersucht und erklärt, „wie man einen Satz
von Deutsch auf Legalesisch übersetzt und seinen Umfang verdoppelt, ohne einen Funken Inhalt
hinzuzufügen“. Sein Fazit: Es werden unnötige Komposita, Adjektive und Abkürzungen verwendet,
zudem weise die Juristensprache zu viele Schachtelsätze auf, die das Verständnis behindern
können.

Englisch im Kindergarten….http://vds-ev.de/infobriefe2017


Verein Deutsche Sprache e.V.
Postfach 10 41 28
D-44041 Dortmund

Telefon: 0231 – 79 48 52 0
Telefax: 0231 – 79 48 52 1
www.vds-ev.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s