wie die "Flüchtlingskrise" Deutschland den Bürgerkrieg bringen

Video von Joshua Krause von ALTerNATIVlosE InfO übernommen

Derzeit verwandelt sich Deutschland rapide zu einem Paradebeispiel dafür, wie Multikulti in der realen Welt funktioniert. Leider ist es nur eins von vielen verschiedenen Beispielen. Die breite Masse der politisch korrekten Progressiven können ein sehr simples Konzept einfach nicht vollständig erfassen.

Wenn man zwei oder mehr vollkommen unterschiedliche Kulturen unter dem selben Dach einquartiert, dann fliegen die Fetzen. Das ist unausweichlich. Wenn man sich irgendeine andere Nation in der Welt mit mehr als einer Kultur innerhalb seiner Grenzen anschaut, dann sieht man Gewalt.

Wenn man bedenkt, wie sich diese Gäste bisher benommen haben, kann ich mir schon vorstellen was die tun werden, wenn man versucht sie massenweise zu deportieren.

So oder so, Deutschland hat sich selbst derart tief in ein Loch eingegraben, dass es sich seinen Weg buchstäblich wieder herauskämpfen muss.

Schnell nähert sich der Tag, an dem Deutschland von ethnischen zivilen Konflikten und Krieg auseinandergerissen wird.

zum englischsprachigen Original-Beitrag
http://www.thedailysheeple.com/how-th…
Übersetzung aus dem Englischen vom Nachtwächter
http://n8waechter.info/2016/01/wie-di…

2 Kommentare

  1. Diese Zeit ist vorbei, zumal unsere Politiker nicht zur schnellen Truppe gehören und man dazu sicher wieder ein steuerfinanziertes Beratungsunternehmen benötigt, das zur Eigensicherung herhalten muss. „Der Zug wurde verpasst“
    und es gibt keinen Weg zurück, zumindest keinen legalen. Aber warum nicht eine unlegale Massnahme dulden, unsere
    politischen Gerichte verfahren heute ja auch gegen Recht und Gesetz, was bei den merkelschen Entscheidungen kaum zu übersehen ist.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s