USA – Nordkorea – China – Russland?…was passiert jetzt…eskaliert die Lage oder wieder nur leeres Geschrei 2

 

Ebenfalls gestern gab es eine Meldung der japanischen Nachrichtenagentur Kyodo, dem Pendant zu dpa. Demnach hat das Sicherheitskabinett von Premier Shinzo Abe Pläne für die sofortige Evakuierung seiner Staatsbürger von der Halbinsel ausgearbeitet. Die 60.000 Japaner in Südkorea sollen im Ernstfall mit US- und eigenen Schiffen heimgeholt werden. Zudem will man sich gegen Boat-People schützen – also Koreaner, die im Ernstfall über Meer nach Japan flüchten. Pikant: Mit der Planerstellung wurde demnach schon im Februar begonnen, nachdem Abe bei Trump im Weißen Haus war. Offenbar planen die Amis spätestens seither die Eskalation.

Ein US-Schlag gegen Nordkorea kann zu unvorhersehbaren, sogar atomaren Kettenreaktionen führen. Nordkorea hat Vergeltung angekündigt.

China hat 150.000 Soldaten an der Grenze zu Nordkorea zusammengezogen.

Das heißt: DIE ZEICHEN STEHEN AUF KRIEG. Und obwohl mir Nordkorea nicht sympathisch ist – Schuld daran sind nur die Amis. Nordkorea kann Atomwaffen testen, wie es ihm beliebt – solange es diese nicht einsetzt, ist das deren souveränes Recht. Aber die USA haben KEIN RECHT, sich ständig in andere Staaten einzumischen, und das auch noch militärisch.

Im Falle einer Zuspitzung werde ich mich ausnahmsweise mit einer Videoansprache zu Wort melden. Puh, wer hätte gedacht, dass Ostern so mörderisch werden könnte….

https://juergenelsaesser.wordpress.com/2017/04/14/alarm-us-krieg-gegen-nordkorea-droht/

2 Kommentare

  1. Pingback: USA – Nordkorea – China – Russland?…was passiert jetzt…eskaliert die Lage oder wieder nur leeres Geschrei « deutschelobby info | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

  2. Das ist amerikanische Politik seit der Gründung und wieviel den Amerikanern gesonnene Staaten sind ebenfalls Atommacht;
    sind die sicherer? Ich denke nur an Indien und Pakistan und nicht zu vergessen, das zur deutschen Staatsraison gehörende Israel, das sich die U-Boote aus Deutschland zu 2/3 schenken läßt und israelischer Geheinmdienst und Militär darauf in
    Howaldt/Kiel achten, dass vor Auslieferung die Bestückung, zum atomaren Abschuß, erfolgt.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s