NDR…verlogen, des-informierend, denunzierend und System-Hörig bis zum Erbrechen 1

der NDR fiel schon einige Male mit ihren antideutschen und eine hintergründige Recherche verweigernde Media auf…finanziert mit unter Gewaltmaßnahmen androhenden und auch durchgeführten Gesetzwidrigen Gebühren-Einzügen…

Bereits Eva Hermann wurde durch eine einfache Bemerkung um ihrer Existenz beraubt.

Was sie seinerzeit sagte war ihr gutes Recht. Angeblich geschützt durch das Grundgesetz auf Meinungsfreiheit!

Ebenso durch das UN-Menschenrecht auf uneingeschränkte unzensierte Meinungsäußerungen…völlig unabhängig worauf sich diese bezieht…auch Vergleiche mit dem Dritten Reich sind laut UN absolut rechtmäßig.

Müßig zu erwähnen, dass die BRD diese UN-Gesetze unterschrieben hat…aber genauso wenig wie am Grundgesetz oder Asylgesetz wird sich auch an der UN-Vorlage nicht gehalten…

Nun zum aktuellen Fall.

Eine norddeutsche Lehrerin hatte es gewagt, eine Rede in der Öffentlichkeit zu halten.

Die Veranstaltung war angemeldet und genehmigt!

Die Rede enthielt keinerlei rechtlich anstößige Texte….die Rede ist bekannt und liegt mir vor.

Wie das NDR hierüber berichtete, ist unter aller Menschenwürde und beinhaltet eine

Hetze und Menschenrechts-Verletzungen bis zum Erwecken von Übelkeit.

Die verantwortlichen System-Büttel, ihre Aufgabe als Journalisten verweigernd,

heißen Reiko Pinkert und Hannes Stepputat.

https://www.ndr.de/nachrichten/mecklenburg-vorpommern/Boizenburg-Lehrerin-nach-Nazi-Demo-suspendiert,extremismus140.html

Allein die Negativisierung als „Nazi-Demo“ verweist diese geistige Zwerge als Peinlichkeit ihrer Branche.

Mit Sicherheit könnten sie den Begriff „Nazi“ nicht einmal definieren und seinen Ursprung nicht erklären…und wohl auch nicht, warum er „negativ“ sein soll, wenn gleichzeitig eine Schlägertruppe wie die Antifa von ihnen liebevoll gepflegt wird.

Unter dem aufgeführten Link kann sich jeder den Vorgang ansehen…achtet darauf, wie diese „Schreiberlinge“ auf Internetseiten ein-prügeln, die als Alternative Medien bekannt sind. Wohl ohne hellseherische Fähigkeiten gehe ich davon aus, dass diese Subjekte sich noch keine dieser Seiten je angesehen, geschweige denn durchgelesen und gar verstanden haben.

Jedenfalls entspricht deren Einstufung  nicht der Wahrheit und dient nur dem Zweck des leider üblichen Schmutz-Journalismus.

Wer dieser Lehrerin helfen möchte, kann seine Meinung dazu an folgende ePost-Adressen senden:

Hier nun die zwei E-Mail-Adressen:

Schulamt Schwerin:  G.Jaacks@schulamt-SN.BM.MV-regierung.de

Hier die E-Mail-Adresse von ihrer Schule:  info@regionale-schule-vellahn.de

Ein Kommentar

  1. Pingback: NDR…verlogen, des-informierend, denunzierend und System-Hörig bis zum Erbrechen « deutschelobby info | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s