Nein zum Familiennachzug: Jetzt unterschreiben…es werden 500.000 Syrer und Iraker infolge des Familiennachzuges vor unserer Tür stehen…weitere 3 Millionen bereiten sich vor…

es sind düstere Aussichten, die das Auswärtige Amt in Form der neuen Asylzahlen veröffentlichte. Bald werden 200.000 bis 300.000 Syrer und Iraker infolge des Familiennachzuges vor unserer Tür stehen. Menschen, von denen nicht wenige Analphabeten und einige auch fanatische Muslime sein werden. Auch wenn viele sich integrieren werden: Per Saldo werden unsere Probleme wachsen. Das Volksfest in der 40.000-Seelen-Gemeinde Schorndorf hat einen neuen Meilenstein gesetzt: 1.000 Menschen rotteten sich dort zusammen, davon waren viele Migranten. Sie randalierten und belästigten Mädchen und Frauen sexuell.

Bereits 17.000 Visa sind laut der Welt schon an Familiennachzügler erteilt worden. Lassen Sie uns gemeinsam mit aller Kraft dagegen stemmen, indem wir unseren Protest und unseren Unmut direkt an die Abgeordneten tragen. Mehr als 416.000 Petitionen haben Sie mit der Forderung „Familiennachzug stoppen!“ schon an Abgeordnete geschickt. Nehmen Sie mit einem Klick an einem weiteren Durchgang auf unserem Abgeordnetencheck hier teil und helfen Sie, unser Land zu bewahren.

Mit den besten Grüßen aus Berlin Ihre

Beatrix von Storch 

PS: Für viele unserer Mitbürger ist das Stichwort „Familiennachzug“ kein Begriff. Bitte helfen Sie uns, damit wir über die Gefahren aufklären und unsere gemeinsame Gegenbewegung vergrößern können. Ihre Spende von 10, 20, 30 oder …Euro hier macht dies möglich. Vielen herzlichen Dank.

3 Kommentare

  1. Dieser „Familiennachzug“ fördert noch mehr Parallelgesellschaften, weil Muslime ja immer unter sich bleiben.
    Das sieht man bei den NoGo Areas in Deutschland, deren Zahl wächst und wächst..

    Der Islam verbietet nämlich die Integration mit Ungläubigen! Und das predigen Imame natürlich auch so!

    Wenn die islamische Zuwanderung nicht bald vollständig gestoppt wird, ist der Untergang Deutschlands und Westeuropas nicht mehr aufzuhalten!

    Wobei jetzt schon in Deutschland und auch im westlichen Europa (z.B. Frankreich und Belgien) der „Prozess der Selbstdestruktion“ der demokratischen Rechtsstaaten eigentlich nicht mehr aufzuhalten ist!

    Das sagt unter anderem Prof. Dr. Ley aus Wien in seinem Buch „die letzten Europäer“. Prof. Dr. Ley zeichnet ein düsteres Bild der islamischen Zukunft Europas.

    Und das sagt auch Prof. Dr. Sieferle, der bedeutendste Historiker Deutschlands und bis dato grösste deutsche Universaldenker dieses Jahrhunderts!

    In Deutschland und der West -EU sind die Parallelen zum Untergang des Römischen Reiches klar erkennbar! Das Römische Reich hat sich auch von Innen heraus, durch die Zuwanderung von Barbaren selbst zerstört!

    Der Historiker Prof. Sieferle schreibt in seinem Buch „Das Migrationsproblem“ von „rückständigen islamischen Barbaren“ die Deutschland in eine „multitribale Stammesgesellschaft“ umwandeln!

    Deutschland ist lt. dem World Economic Forum -Ranking (deutsch: WWF – Welt Wirtschaftsforum) ja bereits ein „krimineller Migrantenstaat“, da von Platz 20 der sichersten Länder der Welt im Jahr 2015, im Jahr 2017 auf Platz 51 zurückgefallen! International wurde das kommuniziert, nur in Deutschland eben nicht..

    Für Deutschland gilt, laut Prof. Sieferle:
    Die Asylkosten von z.Zt. weit über 30 Milliarden Euro jährlich (mit den versteckten Kosten für Krankenversicherung u.s.w.) werden

    unseren Sozialstaat sprengen und
    die gesamte Westliche Europäische Union weiter destabilisieren, bis zum endgültigen Zerfall der EU!

    Aber eben nicht nur die Kosten, sondern auch die unkontrollierte „Zuwanderung“ von bis zu 95 Prozent kulturfremden, wesensfremden nicht integrierbaren Männern muslimischen Glaubens, grösstenteils (ca. 80 Prozent) sehr niedrigen Bildungsstandes (viele Analphabeten), werden nach Meinung von Prof. Sieferle Deutschland zerstören!

    Am schlimmsten ist jedoch das, lt. Prof. Sieferle, das die Deutschen wieder einmal eine (neue) Kollektivschuld tragen werden: die der Zerstörung der EU und Europas, als ein Kontinent der Demokratien, der Sicherheit und Stabilität und des Fortschritts und Kultur!
    Das Deutsche Volk wird demnach wieder mal Hauptschuldig sein – und nicht seine Politiker – weil es die Merkelsche Politik der Zerstörung der EU wie blinde Hippies (englische Zeitungen) zugelassen hat!

    Eine Leseprobe aus Das Migrationsproblem:

    http://www.docdroid.net/fyxqMAw
    

    Gefällt mir

  2. Hier wird mit vollstem Wissen und ohne Gewissen an der Beseitigung des deutschen Volkes und anderer europäischen Völker gearbeitet.Diese Regierung und deren Hintermänner sind äußerst bösartig und voller krimineller ENERGIE.Wir müssen mit aller Kraft was dagegen unternehmen, endlich Fahne zeigen und zusammenstehen, diese Regierung muss beseitigt werden, sonst erleben wir die Hölle auf Erden.

    Gefällt mir

    • Dieser „Familiennachzug“ fördert noch mehr Parallelgesellschaften, weil Muslime ja immer unter sich bleiben.
      Das sieht man bei den NoGo Areas in Deutschland, deren Zahl wächst und wächst..

      Der Islam verbietet nämlich die Integration mit Ungläubigen! Und das predigen Imame natürlich auch so!

      Wenn die islamische Zuwanderung nicht bald vollständig gestoppt wird, ist der Untergang Deutschlands und Westeuropas nicht mehr aufzuhalten!

      Wobei jetzt schon in Deutschland und auch im westlichen Europa (z.B. Frankreich und Belgien) der „Prozess der Selbstdestruktion“ der demokratischen Rechtsstaaten eigentlich nicht mehr aufzuhalten ist!

      Das sagt unter anderem Prof. Dr. Ley aus Wien in seinem Buch „die letzten Europäer“. Prof. Dr. Ley zeichnet ein düsteres Bild der islamischen Zukunft Europas.

      Und das sagt auch Prof. Dr. Sieferle, der bedeutendste Historiker Deutschlands und bis dato grösste deutsche Universaldenker dieses Jahrhunderts!

      In Deutschland und der West -EU sind die Parallelen zum Untergang des Römischen Reiches klar erkennbar! Das Römische Reich hat sich auch von Innen heraus, durch die Zuwanderung von Barbaren selbst zerstört!

      Der Historiker Prof. Sieferle schreibt in seinem Buch „Das Migrationsproblem“ von „rückständigen islamischen Barbaren“ die Deutschland in eine „multitribale Stammesgesellschaft“ umwandeln!

      Deutschland ist lt. dem World Economic Forum -Ranking (deutsch: WWF – Welt Wirtschaftsforum) ja bereits ein „krimineller Migrantenstaat“, da von Platz 20 der sichersten Länder der Welt im Jahr 2015, im Jahr 2017 auf Platz 51 zurückgefallen! International wurde das kommuniziert, nur in Deutschland eben nicht..

      Für Deutschland gilt, laut Prof. Sieferle:
      Die Asylkosten von z.Zt. weit über 30 Milliarden Euro jährlich (mit den versteckten Kosten für Krankenversicherung u.s.w.) werden

      unseren Sozialstaat sprengen und
      die gesamte Westliche Europäische Union weiter destabilisieren, bis zum endgültigen Zerfall der EU!

      Aber eben nicht nur die Kosten, sondern auch die unkontrollierte „Zuwanderung“ von bis zu 95 Prozent kulturfremden, wesensfremden nicht integrierbaren Männern muslimischen Glaubens, grösstenteils (ca. 80 Prozent) sehr niedrigen Bildungsstandes (viele Analphabeten), werden nach Meinung von Prof. Sieferle Deutschland zerstören!

      Am schlimmsten ist jedoch das, lt. Prof. Sieferle, das die Deutschen wieder einmal eine (neue) Kollektivschuld tragen werden: die der Zerstörung der EU und Europas, als ein Kontinent der Demokratien, der Sicherheit und Stabilität und des Fortschritts und Kultur!
      Das Deutsche Volk wird demnach wieder mal Hauptschuldig sein – und nicht seine Politiker – weil es die Merkelsche Politik der Zerstörung der EU wie blinde Hippies (englische Zeitungen) zugelassen hat!

      Eine Leseprobe aus Das Migrationsproblem:

      http://www.docdroid.net/fyxqMAw                 
      

      Und eine kurze Rezension zu Das Migrationsproblem:

       http://www.inkultura-online.de/sieferle.html
      

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s