Die totale Überfremdungsoffensive läuft auf vollen Touren…Deutschland wird dem Deutschen Volk entrissen

Heute nachmittag, 20. August 2017, an der Pegnitz in Nürnberg – einst „des Deutschen Reiches Schatzkästlein“ und „deutscheste aller Städte“ (gerade deshalb wird die Überfremdung bezüglich Nürnbergs wohl besonders vehement vorangetrieben):

 

 

Was würde wohl geschehen, wenn sich Deutsche auf deutschem Boden mit schwarz-weiß-roten Fahnen in solcher Zahl friedlich versammeln würden? Im Nu wäre die Polizei da und würde Platzverbote aussprechen. Es gäbe Anzeigen wegen Verstoßes gegen das Versammlungsrecht, insbesondere gegen das Vermummungsverbot. Das schweinejournalistische Geschrei der Lügenpresse wäre hysterisch, geifernd und schrill.

Vor allem aber: Es heißt im Artikel 8 des Besatzungsstatuts „Grundgesetz“ für die BRD: „Alle DEUTSCHEN haben das Recht, sich ohne Anmeldung oder Erlaubnis friedlich und ohne Waffen zu versammeln“. Alle DEUTSCHEN also! – Sollen die auf den Fotos etwa Deutsche sein? Und selbst wenn die Staatssimulation der BRD den Fremden BRD-Ausweise geben sollte, so würden sie dadurch keine Deutschen „werden“, gehörten sie nicht zu unserem, zum Deutschen Volk – denn Staatsangehörigkeit und Volkszugehörigkeit sind zwei Paar Stiefel!

Mehr noch: Die BRD – die ja über KEINE eigene Staatsangehörigkeit der „Bundesrepublik Deutschland“ verfügt und deshalb mit einer untauglichen Umschreibung „deutsch“ herumdruckst, statt eine konkrete Staatsangehörigkeit zu benennen -, sie kann mangels einer eigenen Staatsangehörigkeit dann selbstverständlich auch keine Staatsangehörigkeit vergeben! Schon gar nicht an Volksfremde.

Ja, so ist es, werte BRD: Eine deshalb ledigliche Staatssimulation, die über keine eigene Staatsangehörigkeit verfügt, kann auch keine Staatsangehörigkeit vergeben! Und wer über keine eigene Staatsangehörigkeit verfügt, der hat damit auch KEINEN EINZIGEN eigenen Staatsangehörigen und KEIN EIGENES STAATSVOLK!

Wen wollte die Staatssimulation der BRD als Staatsangehörigen der Bundesrepublik Deutschland vereinnahmen wollen, wenn es doch keine Staatsangehörigkeit der Bundesrepublik Deutschland gibt?

Vor allem aber hat die staatsangehörigkeitslose Staatssimulation der BRD kein Recht, Freie Deutsche Menschen gewaltsam gegen deren Willen für sich als Staatsangehörige zu deklarieren und zu beschlagnahmen wie Leibeigene. (Es ist heute nicht einmal mehr zulässig, einen Mann als Mann zu deklarieren oder eine Frau als Frau, wenn die Betreffenden das nicht wollen. Und dann soll das mit einer Staatsangehörigkeit gehen? Noch dazu mit einer Staatsangehörigkeit der BRD; einer Staatsangehörigkeit, die niemals geschaffen wurde, die überhaupt nicht existiert? Ganz bestimmt nicht! Nicht mit uns!)

NEIN, so kann es nicht weitergehen!

Wenn das herrschende Regime NEIN sagt zum Deutschen Volk (so sehr, daß es nicht einmal mehr das Wort „Volk“ gebraucht, sondern nur noch „Bevölkerung“ oder „Gesellschaft“) und dieses zu Fremden und zu Menschen dritter Klasse im eigenen Lande machen will, dann soll das Deutsche Volk – der Souverän – jetzt im konsequenten zivilen Ungehorsam NEIN sagen zu diesem Regime! Wie die Mitteldeutschen 1989 NEIN sagten zur DDR.

Dieses deutsche Land ist UNSER LAND, 

das Land des DEUTSCHEN VOLKES!

In diesem Freiheitskampf für das Überleben unseres Volkes (und der Völker Europas, die im Sinne einer Art erweiterten Hooton-Plans alle durch totale Überfremdung ausgelöscht werden sollen) ist es immens wichtig, sich nicht zu Gewalttaten gegen die Volksfremden hinreißen und provozieren zu lassen. Die wahren Schuldigen warten nur darauf! (Die Menschen auf den obigen Fotos sind nicht die wahren Schuldigen und sie sind auch nicht unsere Feinde.) Nach der Wiedergewinnung der Freiheit und der Selbstbestimmung des DEUTSCHEN VOLKES in seinem DEUTSCHEN LAND, im von ihm als Souverän wieder handlungsfähig gemachten DEUTSCHEN REICH, werden die wahren Schuldigen, die heutigen Täter und Handlanger der Abschaffung Deutschlands, des Volksverrats und der Volksvernichtung, zur Verantwortung gezogen werden. Nach wieder deutschem Recht und Gesetz und im Namen des DEUTSCHEN VOLKES!

Die Volksfremden werden dann zivilisiert aber konsequent in ihre Herkunftsländer zurückgebracht werden, wo sie gebraucht werden, um diese aufzubauen. Hier wird das Deutsche Reich nach Möglichkeit auch Hilfe leisten, wird es den Menschen IN DEREN LÄNDERN Unterstützung geben; aber niemals unter Hintenanstellung der Interessen des Deutschen Volkes. Die moslemischen Länder und Völker sind nicht unsere Feinde – und wir lassen sie uns auch nicht durch einen perfiden Völkervernichtungs- und Völkeraufeinanderhetzungsplan des einen und wahren Völkerfeinds zu Feinden machen! Dieser hat seine Kettenhunde bereits zwei Mal zum großen Vernichtungskrieg gegen das Deutsche Reich und Volk gehetzt (wodurch gerade auch die auf das Deutsche Volk gehetzten Völker zu Verlierern wurden), der heute mit anderen Mitteln fortgeführt wird, aber mit demselben Ziel: Der Auslöschung des Deutschen Volkes und der Deutschen Nation, um dann alle Völker und Nationen als solche auszulöschen – zur Herbeiführung der Weltherrschaft über einen „multikulturellen“, in banale Einzelinteressen atomisierten, weltweiten Mischbevölkerungs-Einheitsbrei der völligen Dekadenz und Kulturlosigkeit.

Und da es ein Volk gibt, das als besonderes Schaffens- und Schöpfervolk so sehr das Gegenteil dessen darstellt, was der Weltfeind will, deshalb gilt jenem Volk dessen ganzer Haß – und deshalb will er es mit allen Mitteln und vor allen anderen Völkern (die ihm dann jedoch folgen sollen) vernichten. Was ihm aber trotz allen Völkermordens am Deutschen Volk mit dem Ersten und dem Zweiten Weltkrieg nicht gelang, das soll ihm auch jetzt nicht gelingen!

DAS DEUTSCHE REICH IST DES DEUTSCHEN VOLKES HEILIGER GRAL

UND GARANT DES ERHALTS DER VIELFALT UND EINMALIGKEIT

DER VÖLKER EUROPAS

Gerhard Ittner

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s