Papst Franziskus fordert mehr Migranten für Europa

Papst Franziskus fordert, Europa solle mehr Flüchtlinge und Asylbewerber aufnehmen. Seine Forderungen klingen wie die der NGOs von George Soros: Auch Armut sei ein Flüchtlingsgrund. Europa müsse mehr Menschen aufnehmen.

Außerdem fordert der Papst, dass beim Thema Grenzkontrollen die Sicherheit der Migranten Vorrang vor der nationalen Sicherheit haben sollte („Papst fordert Aufnahme von mehr Flüchtlingen“).Das alles klingt wie die »Open Borders«- und »Open Society«-Philosophie. Warum sollte die nationale Sicherheit zweitrangig sein? Was ist der Sinn dahinter?

Der Wandel des Klimawandels
Klimawandel soll zum Flüchtlingsgrund werden

Wir laden Sie herzlich dazu ein, an unserer aktuellen Umfrage teilzunehmen: „Papst Franziskus fordert, Europa solle noch mehr Migranten und Flüchtlinge aufnehmen. Ist er weltfremd?

www.zivilekoalition.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s