Nigel Farage wird in Berlin für die AfD werben

Der britische Politiker Nigel Farage und ehemaliger Parteichef der UKIP, auch als Mr. Brexit bekannt, wird am 8. September in Berlin an einer Wahlkampfveranstaltung der AfD teilnehmen. Er soll der Partei zusätzlichen Aufwind geben, so wie er es beim Wahlkampf von Donald Trump vor einem Jahr erfolgreich gemacht hat.

Seinen grössten Erfolg gegen alle Voraussagen hat er beim Referendum und der Frage erzielt, soll Grossbritannien die EU verlassen, dem eine Mehrheit der Briten zugestimmt hat. Jetzt wird er vor den Teilnehmern der AfD-Veranstaltung eine Rede mit der Motivation halten, „wie man den unmöglichen Traum möglich macht„.

Die stellvertretende Bundesvorsitzende der AfD und in Berlin eine der beiden Landesvorsitzenden, Beatrix von Storch, nannte Nigel Farage den „am meisten geschätzten Kollegen„.

Bereits im März 2014 ist Nigel Farage in Köln Gast bei der Jugendgruppe der Alternative für Deutschland gewesen. Der Saal „Heumarkt“ im Maritim war damals brechend voll, denn viele wollten den begnadeten EU skeptischen Redner hören, der wegen seiner kritischen Auftritte im EU-Parlament sehr bekannt ist.

Damals sagte er bereits: „Die AfD hat Chancen, mehr als zwölf Prozent zu schaffen„.

Hier der Link zu seiner Rede in Köln …

Für die Teilnahme an der Veranstaltung jetzt in Berlin ist eine vorherige Anmeldung erforderlich unter nigel@beatrixvonstorch.de.

Der Ort der Veranstaltung wird den Teilnehmern zeitnah mitgeteilt.

————————-

Folgende Mail hat mir eine langjährige ASR-Leserin aus der Schweiz geschrieben:

„es kann doch nicht möglich sein, dass die Merkel nicht gewinnt. Hier der Link, sie sagte es selber: Meine Zeit ist so gut wie vorbei……

bei Hart aber Fair habe ich gesehen, wie die junge Lisa Sophie darüber gesprochen hat: Alle Themen, die für uns junge Leute wichtig sind- Digitalisierung, Umwelt, Klima, Bildung- wurden bei TV Duell komplett ausgeblendet. Das hat mich massiv geärgert und viele andere auch, hat sie gesagt. Eine viertel Million Menschen hat sie auf ihren You Tube Kanal und ich denke, sie kann die jungen Leute mobilisieren zur Wahl gehen.

Dazu die freche Frau Klöckner, die sagte, die Merkel hat Deutschland zum Wohlstand gemacht, worauf der Schauspieler Walter Sitter sagte; warum gibt es in Deutschland 7 Millionen Arbeitslose?

Im Kommentar antworten viele Schreiber auf dieses Problem. Viele schrieben, es sei nicht so das mit dem Wohlstand, vieles ist schlechter geworden und schrieben über ihre Probleme, ich denke 3/4 leiden darunter. Leider wurden die Menschen wie Lisa Sophie, Sittler, Oppermann ständig von diese Frau Klöckner unterbrochen und selbst auch von Plasberg, dieser arroganter Moderator, der hält sich für wichtig.

Dazu bleiben noch die unentschlossene Wähler, sie bleiben still, es kann eine Überraschung geben…. Wenn nicht, haben wir verloren und ich kann mich nur noch grün und blau ärgern, die Welt wird schlechter.

Gerade hat mir meine Nachbarin eine schlimme Nachricht geschrieben……. es geht um ihr Grosskind, es wurde von einem „Schweizer“ vergewaltigt auf dem Friedhof. Ihr Sohn hasst nur noch diese „Asyl….“ und ist voller Wut, sie kannte ihn noch nie so…….sie schrieb Schweizer, meint aber Ausländer….. wie sie mir diese Vergewaltigung beschrieb, möchte ich das nicht schreiben, echt ekelhaft und sehr schlimm für das Kind……

Dann habe ich eine kleine Hoffnung und es geschieht immer noch ein Wunder, daran glaube ich immer….. positiv beeinflussen hilft.“

 

.

Nachtrag

die AfD medial massiv missachtet und verleumdet,  sie hat ausserdem den Angriffen bis hin

zu Brandlegungen und schwerer Körperverletzung seitens der linken Terror-Vereinigung „Antifa“ zu kämpfen…

Doch sie kämpft weiter…

Das ist lobenswert, keine Frage….nur: was nützt es? Alles unter 50% ist eine Niederlage…für alle wahren Deutschen.

Als Vergleich nehme ich die FPÖ. Sie hatte bei der letzten Bundeswahl sogar Prognosen von klar über 50%!

Nach den Wahlen, wen wundert es, hatten sie deutlich unter 50%…was die Wahlhelfer so alles leisten, oder?

Dann kam die Präsidentenwahl…wieder war der FPÖ-Kandidat der Favorit…am Ende fehlten ihm, oh hausbackene 

Überraschung, einige hundert Stimmen….

Jaja……nun sind Österreich und BRiD ziemlich gleichzusetzen, zurecht, denn sie sind ein Land: Das Deutsche Reich zudem sich die Alpenländer in freier Wahl bekannten…

Wie auch immer: ob Schulz oder Merkel, ob mit Grünen, Linken oder FDP, völlig wurscht.

Das Volk mag zum Teil aufgewacht sein, doch die Teilnahme-Zahlen bei öffentlichen Auftritten patriotischer 

Veranstaltungen, z.B. Pegida, verheissen nichts Gutes.

Daher verstehe ich nicht wie sich die AfD von vorneherein nur als Oppositionspartei sieht…das ist leider real, aber 

genauso gut könnte die AfD gar nicht erst an den Wahlen teilnehmen.

Genau genommen braucht sie keiner…sie entstand seinerzeit wie das berühmte Kaninchen unterm Zylinder, das Merkel äh der Zauberer aus dem Hut zieht.

Denn wahre Pro Deutschland Parteien existieren schon lange vorher…Parteien mit deutlichem Aufschwung.

Ob NPD oder PRO…alle legten zu….ja und dann kam dieser Zaubertrick, wie schon mal in Berlin. Da standen die 

PRO-Parteien vor einem klaren Durchbruch…und dann erschien das Zylinder-Kaninchen „Piraten“. Eine genauso dumme Gruppe wie der Name schon zeigt.

Idioten auf dem Wahlzettel…freudig begrüßt von allen Linken.

Medial unterstützt erhielten sie ihre Prozentzahl…die Stimmen für Pro waren weg….die Dummheit lässt sich nicht stoppen.

Deshalb: auch die AfD ist ein Zauber-Kaninchen…keineswegs echt.

Die Echten wurden ausgekontert und der sogenannte aufgeweckte Wähler zeigte erneut seine mangelnde Intelligenz….

Nicht wählen…wird immer öfters gepredigt.

Das ist richtig, denn eine wahre Demokratie gibt es nicht.

Leider bringt aber „nicht wählen“ auch keinen Erfolg. Auch wenn nur 10 % wählen ist die Wahl gültig.

Denn im Wahlrecht steht nirgendwo das es eine Mindestbeteiligung geben muss…blöd was?

Wiggerl

2 Kommentare

  1. Der “ N i g e l “ kommt zur AFD – vielleicht ist das die Vorstufe für den “ N i c k e l “ –
    für alle Jüngeren – es war das 10 Pfg.-Stück –
    und kommt diese Münze, dann kommt automatisch auch die D-Mark wieder.
    ..und das nächste Wunder – die MERKEL ist nicht mehr da – es gibt wieder deutsche Politik.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s