Invasoren: Massenhafter Familiennachzug in Millionenhöhe steht bevor


wer denkt, daß es in der Flüchtlingsfrage nicht noch schlimmer kommen könnte, muß sich auf etwas gefaßt machen. Nach einem Bericht der Rheinischen Post nimmt der Familiennachzug stetig zu.

So wurden allein im gesamten Jahr 2016 100.000 Visa für einen Familiennachzug erteilt. Im ersten Halbjahr 2017 sind es schon 60.000. Tendenz steigend.

Die große Welle kommt aber erst ab Mitte des nächsten Jahres. Denn bis März hat die ausgehende Regierung den Flüchtlingsnachzug für die meisten Flüchtlinge ausgesetzt.

Der große Zuzug des Jahres 2015 wird sich dann wiederholen – dieses Mal als Familiennachzug. In Kanada sind syrische Flüchtlingsfamilien durchschnittlich 7 Mitglieder groß.

Unter allen Umständen müssen wir jetzt verhindern, daß massenhaft Visa für den Familiennachzug erteilt werden.

Lassen Sie uns gemeinsam an unserer Forderung Familiennachzug stoppen mit aller Entschiedenheit festhalten.

Über 617.000 Petitionen haben Sie in der Vergangenheit bereits an Abgeordnete gesandt.

Jetzt, kurz vor der Bundestagswahl, müssen es noch mehr werden.

Die Abgeordneten sollen wissen, daß wir in dieser Angelegenheit nicht locker lassen werden.

Verbreiten Sie unser Anliegen bitte auch nach Kräften in den sozialen Netzwerken. Es geht um Deutschlands Zukunft. Nicht mehr und nicht weniger. Dafür lohnt es sich zu kämpfen. Kämpfen Sie mit.

Mit den besten Grüßen aus Berlin bin ich Ihre

Beatrix von Storch

.

deutsche Übersetzung von CBCNEWS

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s