Bewusstseinswandel – Existenzerschütterung – Instabilität

 

das politische Geschäft der vergangenen Nacht in Deutschland hat einen Impuls ausgelöst, den allgemeinen Fokus mal wieder auf den Wandlungsprozess des Zeitgeistes zu lenken.

 Stellungnahme zum 19. und 20.11.2017 von Ingrid Raßelenberg

Das Scheitern der Sondierungsgespräche zur Bildung einer 4-Parteien-Regierung in der Nacht vom
19. zum 20.11.2017 in Deutschland nehme ich zum Anlass, den Zeitgeist in Erinnerung zu bringen!

Jeder Kommentar zu diesem, für mich zeitgemäßen Ergebnis, gebraucht Worte wie Betroffenheit,
Erschütterung, Instabilität oder Unsicherheit. Alles Begriffe, die nicht nur die Folgen veralteter und
daher misslungener Machtverteilung in der deutschen Politik beschreiben, sondern gleichermaßen
auf die Ohnmacht zutrifft, die sich angesichts der chaotischen Weltsituation breit macht.

Ob wir wollen oder nicht, wir leben alle in einem höchst zerstrittenen, erschütterten, instabilen und
unsicheren Zeitraum, in dem nichts und niemand mehr die Gemengelage nach bewährter
Gutsherrenart unter Kontrolle bekommt.

Zur Erinnerung:

Jede Art von Leben, Realität und Existenz bildet sich aus ewig wirksamen, geistigen Strömungen
intelligenter Schöpfungseigenschaften, die in sichtbare Wahrnehmung, sprich Verwirklichung,
drängen. Welche Art von Wirklichkeit erlebt wird, hängt entscheidend vom Vorstellungsvermögen
eines jeweils vorherrschenden Bewusstseinsniveaus ab, das im Augenblick seiner Beobachtung
bestimmte dynamische Aspekte in scheinbar statische Zustände wandelt, die sich zu (s)einem
aktuellen Realitätsbild zusammenfügen.

Bewusstsein, Vorstellungsvermögen und Realitätsbildung
werden vom Zeitgeist beeinflusst, verändern sich folglich demgemäß, was natürlicherweise zu
Veränderungen auf ganzer Lebenslinie führt.

Das ist mal in aller Kürze unser möglicher Wissensstand, wie er sich in den letzten rund 400 Jahren,
konkret seit dem 20. Jahrhundert, herausgebildet hat!

Seit Beginn des 21. Jahrhunderts und vor allem seit 2016 stehen wir im Einflussbereich einer völlig
anderen Art von Intelligenz, die sich selbstverständlich auf das gewohnte und vertraute materiellkörperhafte
Bewusstsein mit seiner beängstigenden Existenz- und Realitätsvorstellung auswirkt!

Dieser einflussreiche Prozess ist unter dem Titel „Bewusstseinswandel“ allgemein bekannt, wird
aber noch immer nicht wirklich verstanden oder zumindest völlig unterschätzt, betreffend seiner
konsequenten Veränderungsmacht.

Tiefgreifender Bewusstseinswandel bewirkt immer die Loslösung bestehender und erstarrter
Existenzvorstellungen. Auch wenn sich diese Lösung anfangs nur langsam einschleicht kommt der
Moment, an dem sie sichtbare, höchst verunsichernde Instabilitäten in allen Lebensbereichen
erzeugt, die ab einem bestimmten Punkt nicht mehr zu übersehen und zu stoppen sind.

An diesem Punkt unmöglicher Rückkehr zum „alter-Väter-Sitte-Bewusstsein“ sind wir angelangt!
Die Nacht vom 19./20.11. war der Startpunkt einer seiner letzten Auflösungsphasen.

mit wachsender Instabilität unzeitgemäßer Selbst- und Weltsichten, wird es zeitnah zum Bankrott
sämtlicher, darauf aufgebauter Institutionen kommen. Dieses Datum kennzeichnet nicht nur den
Übergang von 19 in 20 als definitiver Abschluss und Neubeginn einer Bewusstseinsära, sondern
bringt mit der 11 auch den Hinweis, dass ohne wirklich neue, geistreiche Intelligenz nichts mehr
machbar ist.

Auch die am Geschehen beteiligte 4 (Parteien) war kein stabiler Sicherheitsgarant
mehr, sondern hat stattdessen ihre unbestimmbare, irrationale und wandlungsfähige Veranlagung
gezeigt, die frühere Alternativlosigkeiten im Licht unendlicher Möglichkeiten verglühen lassen
wird.
Versteckt wirken im Datum bereits Vorboten von 2018, die mit ihren Quersummen 29 und 11
(20+1+8=29/11) ebenfalls weitreichende Verluste einfahren wird, die durch krampfhafte
Erhaltungsbemühungen entstehen.

Hier hilft nur „Befreiende Revolutionsmacht durch die Weisheit
unserer Selbstreflexion“ Anders gesagt: Die bewusste Hinwendung auf die wirksame Seele wird mit
Sicherheit alte Machtverhältnisse revolutionieren und machtvolles Selbst-Bewusstsein freisetzen

.

http://www.zahlenphysik.at/newsletter/index.html

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s