Gott + Atomkernphysik in Deutschland – Absicht oder SPASS?

Peter Schmidt Autor Dozent Herausgeber Künstler TV-Produktionen seit 1987 Kramstaweg 23, 14163 Berlin, 04. Januar 2018 Gott + Atomkernphysik in Deutschland Evangelisten, katholische & orthodoxe Christen, Gottgläubige der Thora, Gottgläubige des Korans, Gottgläubige des Hinduismus,

rufe ich hiermit auf, über die Frage nachzudenken, warum am 17. Dezember 1938 den Wissenschaftlern Otto Hahn und Fritz Straßmann im Kaiser-Wilhelm-Institut in Berlin während der Zeit des Groß-Deutschen-Reiches mit Reichskanzler und Führer Adolf Hitler die Kernspaltung gelang?

Was denken alle gottgläubigen Menschen, wollte Gott mit der fortschrittlichen Atomphysik durch deutsche Wissenschaftler in Deutschland zum Ausdruck bringen? Wollte Gott den Nationalsozialisten neun Monate vor dem Überfall der polnischen Armee in die freie Hansestadt Danzig am 30. August 1939 helfen?

Wollte Gott allen Deutschen mit Atomtechnik helfen, weil England und Frankreich am 03. September 1939 dem Groß-Deutschen-Reich, also allen Deutschen in Deutschland den Krieg erklärt hatten?

Oder denken alle gottgläubigen Menschen, daß Gott nur so aus SPASS den Deutschen die Mittel an die Hand gegeben hatte, um sich gegen die von den globalen Bankern gesteuerten Armeen wehren zu können?

Ihr Peter Schmidt Peter Schmidt, Kramstaweg 23, 14163 Berlin, den 04. Januar 2018 D2-Funk-Fon 01520 – 591 47 54

E-Post neomatrix.berlin@t-online.de Peter Schmidt

Gesund https://www.youtube.com/channel/UCbe8…

Peter Schmidt http://www.youtube.com/channel/UCnYoh…

Artikel+Foto http://www.flickr.com/photos/peter-sc…

Peter Schmidts Webseite http://peter-schmidt-berlin-zehlendor…