50 000 Euro Kosten pro unbegleitetem „Invasoren-Kind“…2017 mehr als 105 Millionen Euro nur sogenannte „Nebenkosten“…

Und parallel dazu leben hier wieviele Kinder unter der Armutsgrenze? Einfach WIDERWÄRTIG diese Deutschlandverachtende Politik!!!
Jens Tank
Der Bund sind die Steuerzahler!

Robby Schreiner

So so sagte der Rentner und geht dann weiter Pfandflaschen sammeln !!!!!!!!!!!
Dirk Dreger
Die ältesten Kinder der Welt mit Vollbart und Falten im Gesicht
komplett falsche bilder werden gezeigt. Es kommen junge Männer als „unbegeleitete flüchtlinge“
Gerda Noack
gibt es auch eine Aufschlüsselung über das Alter? Hier werden ja nur Grundschüler gezeigt.
Gaudete Christianum
Im Gegenzug kann der BRD FASCIA BUND 19 Millionen € SCHULDGELD pro Jugendlichen generieren, weshalb diese Menschen wertvoller als Gold sind und dazu die Unkosten, der UNTOTE nach dem BÜRGERLICHEM TOD verstorbene DEUTSCH KOLONIST tragen muß… Das ist doch ein GESCHÄFTSMODEL was wirklich ERTRAG abwirft, oder?

 

Marianne Molly
Na toll und wo bleibt das Geld für deutsche Kinder die unter der Armutsgrenze leben in Suppenküchen gehen müssen??? Die stehen an erster Stelle ,aber hier ist es umgedreht. Ach ja,die minderjährigen haben Bart … Ja ja