Die Liste des Grauens: Stand April 2018

Unsere Politiker und Journalisten weigern sich ja beharrlich, irgendwelche Zusammenhänge zu erkennen und herzustellen, verkaufen uns lieber den von Angela Merkel verursachten Wahnsinn als Ansammlung von Einzelfällen. Das machen Sie, um keine Konsequenzen ziehen zu müssen, um die Schuld von sich weisen zu können und den politischen Widerstand klein zu halten.

Doch der Druck im Kessel steigt und in Deutschland wird es bald „explodieren“. Und genau deshalb stellt jouwatch diese Zusammenhänge her – in einer Liste des Unfassbaren, präsentiert von jouwatch-Autor Andreas Köhler

(Martin Schulz (SPD): „Was die Flüchtlinge uns bringen, ist wertvoller als Gold!“
Katrin Göring Eckardt (Grüne): „…gut für Deutschland!“, „…ich freue mich drauf!“,

„Ohne Islam in Deutschland wäre es ganz schön langweilig!“ Wolfgang Schäuble (CDU):
„Abschottung würde uns in Inzucht degenerieren lassen!“, „…eine Bereicherung!“ usw.)

06.04.2018

„Angelas Tagebuch“ vom 5. April 2018:
Diverse sogenannte „Bereicherungen“

Z.B. diese: Zwei Einbrecher, die gebrochen Deutsch sprachen, brachen in ein Haus ein und trafen im Schlafzimmer auf die Bewohnerin. Statt zu flüchten, hielt einer die Frau in Schach, während der andere nach Wertgegenständen suchte. Die Einbrecher erbeuteten Goldschmuck und Goldmünzen. Das Opfer muss aufgrund der durchlebten Situation vom Rettungsdienst behandelt werden. Das ist einer der „Einzelfälle“, die heute in Angelas Tagebuch Platz finden.

Die Liste des Grauens_ April 2018