Regierung siedelt erneut 10.000 Araber und Nordafrikaner nach Deutschland um

Schwarzafrikaner bei der Stürmung der spanischen Grenze

Wer noch vor einem Jahr vor dem Resettlement-Programm der EU warnte, wurde als Fakenews-Verbreiter und Hetzer beschimpft. Oft kam sogar die Aussage, ein solches Programm sein reine Erfindung der Kritiker der Invasorenpolitik Merkels.

Davon ist nun nicht mehr die Rede.

Heute wurde bekannt, dass Angela Merkel im Rahmen dieses Programms 10.000 Nordafrikaner und Araber zur festen Ansiedelung nach Deutschland umsiedeln will.

Diese Angaben stammen von EU-Flüchtlingskommissar Dimitris Avramopoulos

,der bestätigte, dass die Zusage der Bundesregierung bereits bei der EU-Kommission eingegangen sei.

Stolz ergänzte Avramopoulos dass dadurch das von der EU geplante Programm zahlenmäßig nicht nur erfüllt, sondern sogar noch übertroffen werde.

.

https://philosophia-perennis.com/2018/04/19/bundesregierung-siedelt-erneut-10-000-araber-und-nordafrikaner-nach-deutschland-um/

Ein Kommentar

Kommentare sind geschlossen.