Irlmaier, Emi sagt: hört auf euch zu rechtfertigen!!

Ein Kommentar

  1. Sind wir nicht selbst an allem schuld!

    Sind wir es nicht, die alles zugelassen haben und immer noch zulassen?
    Menschen die vor Jahren warnten; haben wir es nicht wissentlich zugelassen dass sie aus unserer Mitte „entfernt“ wurden? Wir sind wählen gegangen, trotzdem wir rechtlich begründet wissen, dass Wahlen Betrug sind; wir schleppen einen ungültiges Dokument namens „Personal-ausweis“ mit uns herum und bezahlen diesen Betrug auch noch teuer und lassen uns damit VERSKLAVEN, bis wir alle wieder einmal „Reichsdeutsche“ sind.
    Kaufen wir nicht teure Bespitzlungsanlagen wie ein Handy, „ALEXA“ etc. (Von der MwSt. werden Waffen und viel tödlicher „Mist“ gegen unser Naturell gekauft). Wir lassen es zu, dass unsere Kinder tag täglich total verblödet werden, ihnen die ware dt. Geschichte vorenthalten wird, die echten dt. Tugenden vor ihnen versteckt werden und eine verfälschte Geschichte gelehrt wird. Für immer existierende und bestehende Naturgesetze lassen wir einfach brechen und vergewaltigen Diese.
    Wir akzeptieren sich selbst gewählte Personen, die uns regieren, ausnehmen und doch rechtlich gesehen überhaupt keine Regierung sind. Wir dulden es, das weiterhin keinen Friedensvertrag mit den Völkern der Welt und eine vom dt. Volk gewählte Verfassung haben dürfen.
    Wir lassen uns Chemtrails, Monsato, Fischfangverbote, welche unsere Nachbarländer überhaupt nicht interessieren, und das Stilllegen unserer lebenswichtigen Felder kritiklos gefallen, so dass unsere dt. Bauern alles hinwerfen(Existensbedingt) und nehmen die Verkäufe von unseren Wäldern, der Fauna und Flora, sowie Gewerbeflächen, also den öffentlichen KLAU unseres dt. Eigentums einfach, ohne Widerworte und Handlungen in Kauf.
    Mit erfundenen Lügen lassen wir historisch gewachsene dt. Betriebe annähernd zerstören und unsere Umwelt, in der wir leben, einfach, profitabel in den Dreck treten und verkaufen.
    Mit welchem Recht???
    Geistige Erfinder von Wissenschaft, Technik, Medizin, etc., also alles was der menschlichen Gesellschaft positiv weiterhilft, urplötzlich verschwinden und wir schauen, mit sich uns sträubenden Nackenhaaren, jahrzehntelang, zu.

    Wir lassen „Brüssel“ (selbstgewählte „Welthauptstadt“ der menschlich, geistigen Überflieger) machen, was es will und meckern nur hinter versteckter Hand, obwohl wir nach dem uns übergestülpten GG eine theoretische Versammlungs- und Redefreiheit besitzen sollten.

    Wir belassen es bei dem Satz von einem Politiker, der scheinbar strafrechtlich auch Dreck am Stecken hat:
    FF a. M; 18.11.2011: Deutschland war seit 1945 zu keiner Zeit souverän.
    Wahrheit oder Wahrheit.

    Oh, wir lassen es zu, dass einfache Mitarbeiter von Schein „Behörden“ & „Ämter“ BEAMTE mit scheinbar ihren ausgestatteten RECHTEN (Nicht Rechte) aber VerpflG, mit uns spielen und über uns urteilen dürfen.
    Traurig, wir lassen dt. Obdachlose, dt. Weisenkinder, unsere Eltern/Großeltern sowie unsere Tiere in unseren Tierheimen im Stich, akzeptieren einfach so die täglichen Hartz 4-Verbrechen und hofieren in Presse und Funk, dafür ANDERES.
    Kann es dabei nicht jeden, zu jeder Zeit treffen? Oder?
    Aber für den Michel sind scheinbar Bier, Fremd-Fußball, und Snakes (denglisch) wichtiger, denn bekanntlich „tut“ Denken weh!

    Wir lassen zu, dass trotz bestehender Gesetze, jeder ungeprüft und ungesühnt einwandern, Sozialkassen plündern und Verbrechen an deutsche Mitmenschen verüben kann.
    Wir schauen nach Chemnitz, vergessen aber die vielen anderen Städte mit ihren traurigen unseren dt. Opfern und lassen wir uns nicht schon wieder belügen, betrügen und vieles andere mehr. (Bsp.: Der Haftbefehlt war vom Richter nicht unterschrieben und ist somit rechtsunwirksam; ein freier Journalist war der rechten Arm hochreißende Provokateur)
    Ist das normal, dass es gar kein rechtlich bindendes Steuergesetz (Nur VO) gibt, dadurch Steuern nur Geschenke, also freiwillig entrichtet werden können. Der 2 plus 4 Vertrag niemals ratifiziert wurde.
    Dieses Land, also die BRD, keine Staatsgerichte hat; Dokumente beweisen es.
    Ist das noch normal in diesem Vasallenstaat, das er gar kein Staat ist, wegen fehlendem Staatsvolk und Staatsgebiet. Wurde offiziell als „Staat“ bei der UNO am 03.10.1990 völkerrechtlich
    durch den damaligen Außenminister Genscher abgemeldet.
    Aber „Staats“-gewalt, die er gegen andersdenkende ausführt funktioniert noch reibungslos. Aber eine vom Volk bestimmte Staatsverfassung fehlt (Grundgesetz ist keine Verfassung; siehe DUDEN) und die noch immer gültige HLKO, zwar lippenbekenntlich aber praktisch von der BRD nicht anerkannt wird?
    Wir kennen den Kalergi-Plan zur Ausrottung der weissen Rasse mit einer Weltregierung jüdischer Zionisten und was tun wir?
    Nun ja, noch sind wir es!!! Aber wir sollten uns als ein nationales Volk (Ein Volk der Denker und Dichter) mächtig Schämen und nicht immer nur über den Tellerrand schauen, was gerade andere so machen.
    Bedenkt, unsere Enkel werden, wenn überhaupt, vor unseren „Massen-Gruben“ stehen und uns verfluchen. Sie werden nicht sagen: Oma & Opa, wir waren und sind stolz auf Euch, so wie wir es Taten, nein, das werden sie sicherlich nicht!

    Die nachfolgenden Worte von Napoleon I. (Napoleon Bonaparte) (1769-1821), Kaiser der Franzosen über die Deutschen:
    …“Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
    Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
    Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie.
    Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde.“

    Stimmt das nicht ganz genau? Schönes Wochenende und schlaf weiter lieber Michel!

    Ach noch etwas für unsere Gutmenschen, zusätzlich zu „Rote Rosen“, „Unter uns“, „Verbotene Liebe“, „GZ-SZ“ und weiter Menschen-hirn verblödenden Kram:

    Vor der Wahrheit mächt’gem Siege verschwindet jedes Werk der Lüge. (Schiller)

    P.S.:
    Falschmeldungen und Gerüchte entstehen meistens nicht zufällig, sondern werden gezielt verbreitet.
    Also; prüfe stets selbst!

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.