Amtlich bestätigt – immer mehr Kriminalität durch Migranten , selbst Merkelsender geben es zu

oder

Am 03.09.2018 veröffentlicht

Die Konsequenzen von Merkels Migrationsprojekt – siehe Massaker von Chemnitz mit einem Toten und zwei Schwerverletzten – lassen sich nicht mehr verheimlichen, selbst Merkels Staatssender geben es jetzt zu: Straftaten der kriminellen „mehr Wert als Gold“-Migranten um das doppelte gestiegen.
Die amerikanisch gesteuerte Verbrecherin Merkel, die den unbequemen ökonomischen Konkurrenten Deutschland zerstören will, hat die Macht verloren – Ihre eigenen Staatssender rebellieren.
Der Druck der Bevölkerung ist zu gross geworden, die Bevölkerung lässt sich von Merkels Propagandasendern nicht mehr belügen – uns dieser enorm steigende Druck, der sich durch das von den Medien relativierte Massaker von Chemnitz noch verstärkt hat und den Zorn der Bürger immer stärker gegen die Lügenmedien richtet, hat dazu geführt dass die Merkelmedien gezwungen werden, Ihre Lügen aufzugeben und die Wahrheit zu berichten.
Denn wenn eine Lüge auffliegt, kann der Lügner sein schmutziges Werk nicht mehr weiterbetreiben…!
Nicht wahr, verehrte Damen Reschke/Will/Maischberger/Hayali & Consorten?
Quelle: Sat1 Frühstücksfernsehen v. April 2017

Ein Kommentar

Kommentare sind geschlossen.