Es sind MILLIONEN, die genauso denken!

oder gesichert bei

Am 19.03.2019 veröffentlicht

Gesicht zeigen, seine Meinung frei sagen und sich engagieren. Die Zeit des Wartens, Ausharrens und ängstlichen Wegduckens muss vorbei sein.
Was in Deutschland tagtäglich passiert ist dieses Landes unwürdig. Die, die das zu verantworten haben, sind es ebenfalls. Ich werde alles dafür tun, in ganz Deutschland immer mehr Mahnwachen zu initiieren.
Mahnwachen, die den Toten, den Vergewaltigten und den Abgestochenen gedenken. Und es sind Millionen, die dieser Opfer ebenfalls schon jetzt gedenken und es noch nicht öffentlich tun. Genau das muss sich ändern!
Ich bin ein Freund der klaren Worte und damit das ein für allemal klar ist: Es ist unverzeihlich, ignorant und empathielos weiter wegzuschauen oder dieser unschuldigen Menschen nicht zu gedenken.
Und genau so niederträchtig, moralisch verwerflich und widerwärtig ist es, so eine Mahnwache zu kritisieren oder sich über die Menschen lustig zu machen, welche diese abhalten.
Damit verhöhnt man die Toten und solidarisiert sich automatisch mit den Mördern, Vergewaltigern und Messerstechern. Das sollten sich diese bemitleidenswerten und charakterlosen Gestalten einmal vor Augen führen, die genau das taten und weiterhin tun.
Aber Gott sei Dank sind ihrer nur sehr wenige und unserer Millionen! Engagiert Euch! Macht mit! Zeigt Gesicht gegen Ungerechtigkeit und eine irrsinnige Politik, die alles dies erst ermöglicht hat.
Wir stehen erst am Anfang und der Wind wird sich drehen! Tim K.