Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben. Dies ist – in ihren eigenen Worten – ihre Geschichte.

Kann die Lektüre eines Buches traumatischer sein als das eigene Leben? Ja, das kann sie.

HöllensturmHöllensturm – Die Vernichtung Deutschlands, 1944-1947ist Beweis genug und dieses Geschichtswerk ist zum Verständnis der geschichtlichen Zusammenhänge von unschätzbaren Wert! Möge es viele Millionen Leser bereichern, denn Geschichtsbewußtsein ist erst jetzt im Begriff, der Wahrheit richtig auf die Spur zu kommen.

Die Verbrechen, die hier detailliert dargestellt werden, sind derart grausam, derart kolossal, und derart schlimm, das es keine passenden Worte gibt, um diese exakt zu beschreiben. Es handelt sich hierbei um Verbrechen, die von den Siegern seit 70 Jahren, bis heute, unter einem Berg aus Propaganda und Lügen begraben wurden.

Als Thomas Goodrich mir ursprünglich die englische Fassung dieses Buches zu Kritikzwecken zuschickte, brauchte ich Wochen, um ihm den Gefallen zu tun. Es ist nicht so, daß ich keine Zeit oder Interesse gehabt hätte, es zu lesen. Geschichte ist meine größte Leidenschaft und die Zeit hätte ich mir schon nehmen können.

In Wirklichkeit war die Lektüre viel zu schmerzhaft. Nach jedem Kapitel musste ich erstmal eine tagelange Pause einlegen. Thomas Goodrichs detaillierte Beschreibungen des deutschen Leidens war mehr als ich ertragen konnte. Es war eines der traumatischten Unterfangen, daß ich je unternommen habe. “Höllensturm” erinnerte mich an all die “alten Geschichten”, die mir meine Großmütter als Kind erzählt haben.

Ich war der einzige Enkel, der ihnen zuhörte, nicht aus Höflichkeit sondern aus echtem Interesse. Der Rest der Familie wollte von ihren “alten Geschichten” nichts wissen. Tief in ihrem Herzen glaubten sie, dass die Deutschen all ihr Leiden auf sich selbst gebracht hatten. Sie glaubten, mehr oder weniger, daß sie diese Leiden als “Bestrafung” verdient hätten, weil sie es Hitler erlaubt hatten, all die “schrecklichen Dinge” zu tun, die ihm nach dem Krieg von den Siegermächten nachgesagt wurden.

Zum ersten Mal in meinem Leben konnte ich bei der Lektüre dieses Buches die Schmerzen nachempfinden, die meine Eltern, Großeltern und zig Millionen anderer Deutsche erleiden mussten. Bis ich in “Höllensturm” mit den unfassbaren Grausamkeiten konfrontiert wurde, die in dem Buch dokumentiert sind, haben mich ihre “alten Geschichten” nie so betroffen gemacht.

Die Lektüre von “Höllensturm” gab mir das Gefühl, dass ich an Ort und Stelle war, gleich neben ihnen, als alles passierte. Ich konnte ihre Angst und ihre unerträglichen Schmerzen mitempfinden. Ich weiß von beiden Großmüttern, dass die Misshandlungen, Erniedrigungen und Leiden die sie über sich ergehen lassen mussten, sie veranlasst hätten sich selber zu töten, wenn das nicht auch den Tod ihrer Kinder bedeutet hätte.

Dieses Buch wird eines Tages verdientermaßen zur Pflichtlektüre für jeden Deutschen gemacht werden. Daran habe ich nicht den geringsten Zweifel. Es ist das wichtigste deutschsprachige Geschichtsbuch in den letzten 70 Jahren. Ich gratuliere und danke Thomas Goodrich für sein epochales Meisterwerk und Gerhard Ausmeier für seine ebenso meisterhafte deutsche Übersetzung, die die psychologische Wirkung des englischen Originals noch um das mehrfache verstärkt…

…Thomas Goodrich und Gerhard Ausmeier haben Geschichte gemacht!

Hier der Film zum Buch…

HÖLLENSTURM – Die Vernichtung Deutschlands

NEWSLETTER
0 0 vote
Article Rating
10 Comments
Most Voted
Newest Oldest
Inline Feedbacks
View all comments
ulysses freire da paz jr
ulysses freire da paz jr
30/01/2018 23:42

http://www.wiedenroth-karikatur.de/KariAblage201509/PK150928_Deutschland

eine korrupte Geschichte verewigt die Korruption untergräbt die soziale Ordnung, die Familie und das Leben, aber die Wahrheit, heilt, befreit und befriedigt.

https://plus.google.com/117780186646962901957/posts/bXBRWrx5mF9

http://www.wiedenroth-karikatur.de/KariAblage0812/20081218_NazizeichenVerfassungsschutzAntifa.jpg

ulysses freire da paz jr
ulysses freire da paz jr
01/12/2017 13:15

Dieses Buch http://www.velesova-sloboda.info/archiv/pdf/yockey-chaos-oder-imperium.pdf ist anders als andere Bücher. Bis jetzt richteten sich alle imperativischen politischen Werke immer nur an eine einzelne europäische Nation. Dieses Buch wendet sich an ganz Europa und insbesondere an dessen kulturtragende Schicht. Die Bedeutung des Wortes Europa hat sich gewandelt. Von jetzt an wird darunter die abendländische Zivilisation verstanden, die organische Einheit, die als Stufen ihres Lebens die spanische, italienische, französische, englische und deutsche Idee der Nation hervorbrachte. Diese ehemaligen Nationen sind alle tot, die Epoche des politischen Nationalismus ist zu Ende, nicht durch logische Notwendigkeit, sondern durch den organischen Fortgang der abendländischen Geschichte. Das heutige… Weiterlesen »

ulysses freire da paz jr
ulysses freire da paz jr
06/11/2017 23:39

Die monströse Täuschung, die die Welt mit der zweiten Weltkrieg gelitten hat, in dem sie Millionen von Menschenleben zum opfern so wie ungeheure Bemühungen ins Feuer verbrauchten, um danach es feststellen zu müssen sich selbst in einer schlimmeren Lage als die Vorherige zu befinden, ist nicht das Werk des Zufalls. Wäre dieses Ergebnis aus nur Unordnung, gäbe es vielleicht nichts verdächtig, aber der moralische und wirtschaftliche, Bankrott, in dem sich die westliche Welt jetzt befindet, verheimlicht eine verbirgt eine erstaunliche Handlung, eine perfide Verstrickung von Tatsachen die von demselben Impuls getrieben werden und auf das gleiche Ziel hin marschieren. Von… Weiterlesen »

ulysses freire da paz jr
ulysses freire da paz jr
27/02/2017 12:10

Die Befreiung Deutschlands ist eine Erfahrung die sich radikal von der Teilnahme an der Kriegshandlungen unterscheidet. Hier stellt man Dinge fest, die man sich vorher noch kaum ausmahlen können, daß der Mensch nicht nur gefangen gehalten werden, sondern daß Menschen getötet und systematisch ermordet wurden, so daß zu dieser Zeit haben die Alliierten, wie unten zu sehen ist, im Vergleich mit den Deutschen alle gute Regel bei Seite gelegt. https://www.youtube.com/watch?v=RW1Kwwsn1E4&t=19s https://www.youtube.com/watch?v=Oz8UHgy6bfk&t=81s Offener Brief des Generals a D Reinhard Uhle-Wettler an die Regierung Unsere Vorfahren setzten ihr Leben für den Bestand von Volk und Vaterland ein. http://67.media.tumblr.com/e15e06852c8b04824183518545c6e43f/tumblr_mnxfs3jcV11su1iv8o1_1280.jpg Sie kämpften gegen die… Weiterlesen »

ulysses freire da paz jr
ulysses freire da paz jr
01/10/2016 21:40

comment image
Deutschland verlor den Krieg und die Welt verpasste den Frieden

ulysses freire da paz jr
ulysses freire da paz jr
23/12/2015 22:45

http://trutzgauer-bote.info/wp-content/uploads/2015/08/Z_N.jpg

“Die Wahrheit knallt einem jeden Tag ins Gesicht…. nur die meisten merken es nicht.”

Wenn kein Mensch mehr die Wahrheit suchen und verbreiten wird, dann verkommt alles Bestehende auf der Erde, denn nur in der Wahrheit sind Gerechtigkeit, Frieden und Leben!“ (Friedrich von Schiller 1759-1805)

trackback

[…] Quelle: Höllensturm: Die Vernichtung Deutschlands, 1944-1947 « deutschelobby […]

Translate »