Der Todestag von Kirsten Heisigkarte trauer …28.Juni 2010…wiederholt sich zum zehnten Male…

heisig kirsten

Mittlerweile sollte jedem denkenden Menschen klar sein, dass sie brutal ermordet wurde und das die Täter der deutschen Justiz bekannt sind.

Aus politischen Hintergründen wurde der Mord verschwiegen und das schon abgedroschene „Selbstmord“ …als Erklärung veröffentlicht.

Dieses „Selbstmord“ ist gerade bei Kirsten Heisig so widersprüchlich zur Realität, dass die Polizei/Justiz und Politik den Bürger als absolut dumm einstufen müssen.

ausführliche Dokumentation

Kirsten Heisig – der vertuschte Mord

 

NEWSLETTER
0 0 vote
Article Rating
8 Comments
Most Voted
Newest Oldest
Inline Feedbacks
View all comments
Runenkrieger11
26/06/2019 22:44

Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt.

nixypropaghandi
26/06/2019 17:32

Hallo, ich denke, es war ca. im Jahr 2011, als ich ebenso vom mysteriösen Tod von Kirsten Heisig, immerhin einer Richterin oder wenigstens einer BRD-Justitzangehöhrigen – (offiziell selbst-)erhängt in einem Waldstück aufgefunden – im Internet las. Ungefähr zur selben Zeit viel mir dort ebenso, neben dem Hilfeschrei eines Aktiv-Gewerkschaftlers (Polizist), ein wichtiges Video auf. Ebenfalls von einer nicht unwesentlichen BRDregime-Stütze, also einem weiteren Polizisten… Hierin entschuldigte sich schon damals dieser „Beamte“ für sein Tun gegen das Deutsche Volk, wohlwissend, daß er kein Beamter ist,und er und seinesgleichen in der BRD niemals einer sein könne, beim gesamten Deutschen Volke. Er legte… Weiterlesen »

deutschelobby
30/06/2019 10:55

Servus, der Beitrag auf den sich der Kommentar bezieht über Kirsten Heisig ist nur ein
kurzes Erinnerungs-Video.
Eine große Dokumentation mit zahlreichen Informationen, Querverweisen, Aussagen und Videos ist hier

https://deutschelobbyinfo.com/2019/06/30/kirsten-heisig-der-vertuschte-mord/

hierin befindet sich sich auch ein sehr gutes Video mit Interview zwischen Vogt und Wisnewski.
Allein das bringt viel an’s Licht.
Das Video mit dem Polizisten, wenn ich es richtig verstanden habe, versuche ich aufzufinden.
Möglicherweise habe ich es gespeichert.
Antworten sind auch über die ePost-Adresse
wiggerl@protonmail.com

Alles Gute und Sig og Sal
Wiggerl

nixypropaghandi
30/06/2019 14:33
Reply to  deutschelobby

Im Video war ein Mann zwischen mitte 50 Anfang 60 zu hören und zu sehen. Er schien damals noch im aktiven Polizeidienst zu stehen. Es war daher kein Interwiev von 2 oder Mehreren, sondern eine Art offizielle Erklärung. Wie beschrieben, war das Video ans Deutsche Volk gerichtet. Es war dementsprechend lang (ca. 1 Stunde). Vermutlich läßt der Titel desselben das auch so erkennen; sinngemäß in etwa: „Polizist entschuldigt sich beim deutschen Volk…“, oder ähnlich. Ich denke, das grenzt die Suche danach etwas ein. Vielen Dank für die Hilfe zur Selbsthilfe LG P.S. „Mein“ Deutsches Volk möge sich – je eher… Weiterlesen »

feld89
feld89
26/06/2019 14:53

Hat dies auf volksbetrug.net rebloggt.

trackback

[…] Quelle: Zum Andenken an Kirsten Heisig…ermordet und verraten… « deutschelobby […]

Runenkrieger11
26/06/2016 01:59

Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt.

trackback

[…] Quelle: Zum Andenken an Kirsten Heisig…ermordet und verraten… « deutschelobby […]

Translate »