666…Zufall?…Ankündigung…oder was?


 

Beginn ab Sekunde 25

.

Worum es geht.

Allgemein ist es bekannt das ich in einem Bergdorf im Allgäu lebe.

526 Einwohner und sehr ruhig. Die meisten haben als 2. Standbein die Vermietung von

Ferienwohnungen.

Miethäuser gibt es nur eines mit sechs Parteien.

So-weit die Vorstellung.

Nun zum Fall:

im Miethaus ist ein Mann eingezogen. Sein Auto hat das KZ „666“…oh denke ich, entweder er hat keine

Ahnung von der Bedeutung oder es ist ihm wurscht.

Schon fast vergessen sah ich 10 Tage später  ein Auto von einem Feriengast aus Krefeld…wieder „666“….Zufall, denke ich??

Nun…ihr denkt es euch schon….vier Tage danach ein Auto aus dem Norden…wieder „666“….2-mal…kroch es mir durch den Kopf mag ja Zufall sein…aber 3-mal in kurzer Zeit….

Um dem Schwarzen Gedanken noch eines drauf zu geben, sah ich heute ein Auto aus Berlin…wieder „666“….ich war baff und eine kribbelige Angst beschlich mich….

Viele Fragen drängen mich. Es wäre wohl interessant zu erfahren ob noch mehr solche Erfahrungen gemacht haben…

Überblick der Meinungen und Ansichten zum Vergleich mit jeweils der eigenen Sichtweise, hier eine Umfrage….

Ein Kommentar

  1. Huhhh,‘ the number of the beast‘, ist jetzt Mode bei Idioten, doch 6+6+6 = 18 ist eine Menschenzahl. In der Endzeit ist diese Zahl lediglich vermehrt negativ belastet durch den Missbrauch der Schaddaibüttel.

    Liken

Kommentare sind geschlossen.