SCHAU(B)PROZESS IN DRESDEN – PROZESSBERICHT


Bernhard Schaub stand am 5.3.2020 vor Gericht, weil er im Februar 2017 auf einer Gedenkveranstaltung in Dresden Sätze gesagt hat, die im Gegenentwurf zum NS-Staat (BRD) nicht gesagt werden dürfen.
In erster Instanz wurde er zu 90 Tagessätzen verurteilt. Jetzt steht die Berufung an.
Doch sehet und höret selbst!

✅ EXPRESSZEITUNG
https://www.expresszeitung.com/?atid=414
Über diesen Link gelangst Du zum Online-Shop der hervorragenden ExpressZeitung.
Ein Abo unterstützt meine Arbeit mit einer kleinen Provision – und das beste: Es kostet Dich keinen Cent mehr!

⏩ TELEGRAM – https://t.me/Der_Volkslehrer
⏩ INSTAGRAM – https://www.instagram.com/dervolkslehrer
⏩ NEWSLETTER – https://volkslehrer.info/klassenbuch
⏩ HEIMSEITE – https://volkslehrer.info/videos
⏩ E-POST – der-volkslehrer@protonmail.com
⏩ POST – Der Volkslehrer, Postfach 21 20 22, 10514 Berlin



Kategorien:Der Volkslehrer, SCHAU(B)PROZESS IN DRESDEN - PROZESSBERICHT

Schlagwörter:, , , , , , , ,

Trackbacks

  1. SCHAU(B)PROZESS IN DRESDEN – PROZESSBERICHT – deutschelobby info SICH ERHEBEN…IMMER UND IMMER WIEDER…..BIS AUS LÄMMERN LÖWEN WERDEN | Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond…
  2. Patriotische Umschau – März 2020 – Deutsches Herz
%d Bloggern gefällt das: