Videos und Clips zu Nachrichten-Eva 24.03.2020

2009 rief die WHO bei der Schweinegrippe die höchste Warnstufe aus, wodurch weltweit Impfstoffe für mehrere Milliarden hergestellt wurden. Ein Jahr danach wurden Untersuchungen gegen die Weltgesundheitsorganisation eingeleitet.

Laut dem Europaabgeordneten Paul Flynn gab es den begründeten Verdacht, dass die WHO Erkenntnisse, es handele sich um ein relativ harmloses Virus, bewusst ignoriert und stattdessen im finanziellen Interesse der Pharmaindustrie gehandelt habe.


Frankreichs Premier Édouard Philippe kündigte gestern im französischen TV eine massive Verschärfung der landesweiten Ausgangssperre an:

„Wenn Sie spazieren gehen oder sich bewegen wollen, ist der Radius auf maximal einen Kilometer um das Wohnhaus begrenzt, maximal eine Stunde lang, natürlich allein und nur einmal am Tag.“

Demnach gelte für die französische Bevölkerung ab sofort ähnliche Bestimmungen wie man sie aus Haftanstalten kennt.

Morgen wird der Bundestag darüber abstimmen, ob der „Nationale Epidemiefall“ für Deutschland ausgerufen wird. Sollte dieser in Kraft treten, wäre die Bundesregierung in der Lage, autonom Änderungen am Grundgesetz vorzunehmen.

Verfassungsrechtlich umstrittene Anordnungen wie Melde- & Untersuchungspflichten, Handy-Ortungen, Beschlagnahmung von Gütern, Erbringung von Dienst-, Sach- & Werkleistungen könnten ohne das Gesetzgebungsverfahren und ohne Zustimmung des Bundesrats erlassen werden.

 

NEWSLETTER


Kategorien:Allgemein

Trackbacks

  1. Videos und Clips zu Nachrichten-Eva 24.03.2020 – deutschelobby info SICH ERHEBEN…IMMER UND IMMER WIEDER…..BIS AUS LÄMMERN LÖWEN WERDEN | Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond…
  2. Patriotische Umschau – März 2020 – Deutsches Herz
%d Bloggern gefällt das: