13.05.2020 – aktuelle Meldungen – Sprachnachrichten, VIDEOS und Text

 

Klicke, um auf 13.05.2020-aktuelle-Meldungen-von-Eva-Herman-und-Andreas-Popp.pdf zuzugreifen

 

Eva Herman Offiziell, [12.05.20 17:39]

Eva Herman:

Deutschlandfunk hört meinen Telegram-Kanal ab und reißt meine Äußerungen willkürlich aus dem Zusammenhang.

So arbeiten die zwangsgebührenfinanzierten Sender. Doch hört selbst….:

Deutschlandfunk
> Raderberggürtel 40, 50968 Köln
>
> Deutschlandfunk Kultur
> Hans-Rosenthal-Platz, 10825 Berlin
>
> Deutschlandfunk Nova
> Raderberggürtel 40, 50968 Köln
>
> Tel. 0221.345 18 31
> Fax 0221.345 18 39



Eva Herman Offiziell, [12.05.20 13:56]
Herman & Popp:

+++ Nachrichtenblock 1 +++

+++ Bundesinnenministerium entlässt den unbequemen Mitarbeiter, der fast 200-Seiten-Analyse gegen Lockdown erstellt hatte +++

+++ Zehn hochrangige Wissenschaftler veröffentlichen Aufforderung an Innenministerium, Fakten offenzulegen und Stellung zu nehmen +++

+++ Warum unterliegen eigentlich fast alle Länder der Erde dem „diktatorischen Lockdown“? +++

+++ Worte des Whistleblowers Edward Snowden zum Thema Freiheit und Widerstand +++

 

+++ Nachrichtenblock zwei +++

+++ US-Finanzinvestor KKR sichert sich – neben dem einflussreichen Einstieg beim Springer-Verlag – jetzt auch Anteile an ProSiebenSat.1 +++

+++ Nach massiver Kritik: Jetzt führt das RKI einen neuen R-Wert ein +++

+++ US-Präsident Trump hat keine Angst vor Infektionen: Wir haben deswegen viele Infizierten-Fälle, weil wir viel testen +++

 

NEWSLETTER


Kategorien:13.05.2020 – aktuelle Meldungen - Sprachnachrichten, Nachrichten

Schlagwörter:, , , , , , , , , , , , ,

%d Bloggern gefällt das: