Diese Abgeordneten, Namensliste, haben für die Impfpflicht gestimmt…für danach…..oder?

Gestern schlug erneut eine dunkle Stunde für die Freiheit in unserem Land. Der Gesetzentwurf der „Bundesregierung“ zur „Stärkung der Impfprävention“ wurde durch das „Parlament“ gepeitscht.

56 Stimmen wurden nicht abgegeben, es gab 105 Enthaltungen, 89 Nein-Stimmen und eine satte Mehrheit von 459 Bundestagsabgeordneten, die das Menschenrecht auf körperliche Unversehrtheit mit den Füßen treten. Bereits das Recht auf Genitalverstümmelung als religiöse Ausnahme bei medizinisch nicht begründbaren Beschneidungen von Jungen für Moslems und Juden bedeutet, dass der Kinderschutz in Deutschland, anders als es Gesundheitsminister Spahn behauptet, auf deutschem Boden nicht gewährleistet, sondern Interessengruppen untergeordnet ist.

Diese Abgeordneten haben namentlich mit Ja gestimmt:

Die Liste ist lang….sehr lang…..daher auf der praktische „Roll-PDF“

Klicke, um auf Gesetzentwurf-der-Bundesregierung-zur-Stärkung-der-Impfprävention.pdf zuzugreifen

 

NEWSLETTER


Kategorien:Diese Abgeordneten, haben für die Impfpflicht gestimmt...für danach, Impfschäden, Namensliste

Schlagwörter:, , ,

1 Antwort

Trackbacks

  1. Diese Abgeordneten, Namensliste, haben für die Impfpflicht gestimmt…für danach…..oder? – deutschelobby info SICH ERHEBEN…IMMER UND IMMER WIEDER…..BIS AUS LÄMMERN LÖWEN WERDEN – Lieber stehend sterben als kniehend leben!
%d Bloggern gefällt das: