was für eine satanische Zeit in der wir leben…so etwas gab es noch nie!!!!!Ein Schocker nach dem anderen, seit Beginn des Jahres 2000, mit dem Beginn des neuen Jahrtausend….was steckt dahinter….wo sitzt die Satans-Quelle….

 

Das Bundesverfassungsgericht hat Eilanträge gegen die Masern-Impfpflicht für Kinder in Kindertagesstätten aufgehoben.

Damit scheiterten mehrere Eltern, die ihre einjährigen Kinder auch ohne Impfung in einer Kita beziehungsweise von einer Tagesmutter betreuen lassen wollten.

Eine Prüfung der Anträge habe ergeben, dass der Elternwille hinter das Interesse an der Abwehr infektionsbedingter Risiken für Leib oder Leben einer Vielzahl von Personen zurücktreten müsseheißt es in einem Beschluss des Verfassungsgerichts.

Eine Masernimpfung schütze nicht nur die Betroffenen, sondern habe auch das Ziel, eine Weiterverbreitung der Krankheit in der Bevölkerung zu verhindern.

In Kitas, Schulen, Flüchtlingsunterkünften und im Gesundheitswesen gilt seit Anfang März eine Masern-Impfpflicht.

Masern ist keine Epidemie, sondern eine Kinderkrankheit, mit den heutigen Mitteln ohne jede Nachwirkung. Danach ist der Körper immun…nicht nur gegen Masern, sondern auch gegen Gürtelrose und weiteren Erkrankungen.

Die Impfung wäre nur bei Menschen mit gefährlichen Haupterkrankungen nützlich…zb. schwere Herzfehler.

Doch auch hier hat es nur sehr selten Probleme gegeben, weil es zum einen Abwehrmittel gibt und zum anderen 90% der Betroffenen immun gegen Maser sind.

Was also soll dieser Wahnsinn…nach Ebola, Vogel-und Schweinerippe etc nun mit Gewalt die Masern-Impfung…eine Krankheit die in keinster Weise bedrohlich ist und sogar den Körper gestärkt zurück-läßt.

Jede andere Behauptung ist eine Lüge! Gerade Ärzte lügen hier zum erbrechen. In meinem Jahrgang hatten 85% Masern.

Davon hatte niemand eine Gesundheitsschädigung……im Gegenteil.

Warum diese lächerliche und leicht widerlegbare Lüge…..denkt nach….dann kommt ihr schon drauf!

Corona-Impfung ist die Steigerung…und weltweit mit noch stärkeren Giftanteilen. Aber beide Impfungen innerhalb von drei Jahren ist schon ein in Kauf genommener Totschlag.

Dazu sei dringend erwähnt, dass diese Masern-Impfung nicht nur nicht schützt sondern stark schwächt. So sind in den USA 1000 Kinder nicht geimpft worden und 1000 erhielten eine Impfung. Von den Nicht-Geimpften erkrankten 35% an Masern und gesundeten ohne jede Nachwirkung.

Von Geimpften erkrankten 80% an Masern und der Verlauf war wesentlich schlimmer und der Immun-Effekt war bei weiteren 50% nicht mehr vorhanden….

Prüft es nach!………wer die Kinder impfen läßt beteiligt sich an einer gefährlichen Vergiftung! 

NEWSLETTER
0 0 vote
Article Rating
Translate »