Breitwimpel des Kaisers. Aufgelegt auf ein Admiralskreuz das preußische Zepter gekreuzt mit einem Schwert. Darauf aufgelegt die Kaiserkrone ohne Bänder. Hierbei handelte es sich um das höchste Kommandozeichen der Kaiserlichen Marine, das nur auf persönlichen Befehl des Kaisers an die Stelle der Kaiserstandarte gesetzt wurde.

Darstellung der Kaiserinnenkrone von 1888. Der Breitwimpel wurde nur auf Anordnung der Kaiserin gesetzt. Auf Schiffen im Großtopp, auf Booten am Bug. Beim Wehen des Breitwimpels der Kaiserin unterblieben paradieren, aufentern, salutieren, marschschlagen und Flaggenschmuck.

 

«Solange die BRD existiert, sind wir unrettbar verloren. Wenn nicht hier 500.000 Fallschirmspringer landen.»

Hans-Joachim Müller zu Jalta 2020 Pyakin, 02.05.2020

 

«Wir haben das Glück, daß Trump ein Deutscher ist.»

Hans-Joachim Müller Denkwerk 20 105, 11.05.2020

 

Wir sind der Nabel der Welt. Und der dümmste Nabel, den‘s jemals gegeben hat!

Hans-Joachim Müller Denkwerk 20 112, 21.05.2020

Denkwerk 20 112 – YouTube


 

 


 

NEWSLETTER
0 0 vote
Article Rating
1 Kommentar
Most Voted
Newest Oldest
Inline Feedbacks
View all comments
True Man
True Man
25/05/2020 21:43

Mittlerweile scheint das Land komplett IRRE zu sein , von dem Jesuitenprädiger HaJo Müller! Das Ziel der Jesuiten war schon immer eine weltumspannende Monarchie zu bilden- Jesuiten selber streben dabei keine Hohen Ämter an, sondern kontrollieren im Hintergrund. Und genau das in das Müller Programm, neben seine Prophetien, die allesamt Nicht eingetreten sind…! Lach Das komplett versiffte Adels- und Monarchen Pack soll jetzt die Lösung sein??? Wie verrückt seid Ihr alle? Dieses Pack hat sich in über 100 oder 300 Jahre nicht zum Volk bekannt , hat keinen Friedensvertrag angestrebt und treibt sich u.a. beim Komittee der 300 rum! …aber… Weiterlesen »

Translate »