NEUE FASSUNG DER UMSTRITTENEN, weil falschen asiatische- Mikrobe-STUDIE – Drosten streicht Warnung vor Schulöffnungen

Drosten und Merkel haben das Land an den Abgrund gebracht…auch wenn es sich erst in einiger

Zeit in voller Dramatik zeigt. 

Professor Christian Drosten (48) hat eine neue Version seiner umstrittenen Studie zur Ansteckungsgefahr durch Kinder veröffentlicht.

Im Gegensatz zur ersten Version der Studie vom 29. April enthält die neue Fassung KEINE Warnung mehr vor Schulöffnungen.

In der neuen Fassung schreiben die Forscher rund um Drosten: „Aufgrund dieser Ergebnisse und der Unsicherheit über die verbleibende Auftretenshäufigkeit empfehlen wir Vorsicht und eine sorgfältige Überwachung beim schrittweisen Aufheben nicht-pharmazeutischer Interventionen.“

Dazu heißt es, dass die uneingeschränkte Öffnung von Schulen und Kindergärten „durch vorbeugendes diagnostisches Testen sorgfältig überwacht“ werden sollte.

Die erste Fassung hatte noch eine klare Warnung vor Schulöffnungen enthalten: „Aufgrund dieser Ergebnisse müssen wir vor einer unbegrenzten Wiedereröffnung von Schulen und Kindergärten in der gegenwärtigen Situation warnen.“
.
NEWSLETTER


Kategorien:Corona und NWO, NEUE FASSUNG DER UMSTRITTENEN, weil falschen asiatische- Mikrobe-STUDIE - Drosten

Schlagwörter:, , , ,

Trackbacks

  1. NEUE FASSUNG DER UMSTRITTENEN, weil falschen asiatische- Mikrobe-STUDIE – Drosten streicht Warnung vor Schulöffnungen – deutschelobby info SICH ERHEBEN…IMMER UND IMMER WIEDER…..BIS AUS SCHAFEN ENDLICH WÖLFE WERDEN – Lieber stehend sterben
  2. Patriotische Umschau – Juni 2020 – Deutsches Herz
%d Bloggern gefällt das: