Die Unruhen in den USA nehmen zu. Und während sie auch auf andere Kontinente übergreifen, leidet die gesamte Welt unter den Lockdown-Maßnahmen, die die Regierungen über die Menschen verhängten: Maskenpflicht, Kontakteinschränkungen, Abstandsregelungen.

Wer diese nicht einhält, wird zum Teil schwer bestraft. Eva Herman und Andreas Popp diskutieren im Telegram-Kanal „Eva Herman Offiziell“ (https://t.me/EvaHermanOffiziell) über die derzeitige Weltlage.

Und während die Grenzen der europäischen Länder für Reisende fest verschlossen sind, scheinen diese Anweisungen für bestimmte Gruppen nicht zu gelten:

So gibt es jetzt in Bosnien einen handfesten Skandal: Seit Wochen reisen täglich hunderte Migranten ein, die meisten aus Pakistan. Über zehntausend sollen inzwischen angekommen sein, die meisten mit illegal ausgestellten Visa.

Es ist die Rede von der illegalen Zusammenarbeit zwischen bosnischen und pakistanischen Behörden.

Der aus Jugoslawien stammende deutsche Unternehmer Milorad Krstic war in Bosnien und beschreibt hier für den Telegram-Kanal „Eva Herman offiziell“ die explosive Lage vor Ort.

Sein Bericht beginnt ab ca. Minute 16:00.

NEWSLETTER
0 0 vote
Article Rating
Translate »