George Floyd war ein Schwer-Krimineller. Doch jetzt wird er medial zum Heiligen gemacht.

Schwarze Täter töten viel mehr Schwarze in den USA als weiße Täter.

Und „Black Lives Matter“ muss IN WAHRHEIT mit „Schwarze Leben zählen MEHR“ übersetzt werden.

Das alles macht erst Sinn, wenn man versteht, dass die #GloboFascho Eliten einen düstern, diabolischen Plan verfolgen, der keine Fiktion ist, sondern Realer Horror 

NEWSLETTER
0 0 vote
Article Rating
Translate »