Technik: Mikrochips unter der Haut: Mit der Hand bezahlen – sieht so unsere Zukunft aus?

Patrick Kramer glaubt an die digitale Transformation des Menschen. Seit einigen Jahren verdient er sein Geld damit, Personen Mikrochips zu implantieren. Aus seiner Sicht bietet die Technologie dahinter Chancen. Doch ist es wirklich Fortschritt?
Patrick Kramer schaut konzentriert. Er atmet einmal laut ein und aus, während er in seiner rechten Hand eine Spritze hält, deren weiße Griffe an die einer Schere erinnern. Vorne in der Spitze der Spritze steckt ein fingernagellanger, mit Glas ummantelter Mikrochip, den er gleich einem Bankangestellten injizieren wird. Dazu greift Kramer mit seiner rechten Hand in die linke Hand seines Gegenübers, zieht ein Stück Haut zwischen Daumen und Zeigefinger nach oben und sticht mit der Nadel hinein. Man hört ein leises Klicken. Dann ist alles vorbei.
Bla bla….der Stern gehört zu den schlimmsten Lügen- und Propaganda-Medien in diesem Land….allein der Schreibstil vermittelt den Mikrochip als eine großartige Erfindung und Anwendung….
.
NEWSLETTER


Kategorien:Mikrochips, Technik: Mikrochips unter der Haut: Mit der Hand bezahlen

Schlagwörter:

Trackbacks

  1. Technik: Mikrochips unter der Haut: Mit der Hand bezahlen – sieht so unsere Zukunft aus? – deutschelobby info SICH ERHEBEN…IMMER UND IMMER WIEDER…..BIS AUS SCHAFEN ENDLICH WÖLFE WERDEN – Lieber stehend sterben als kniehend leben!
  2. Patriotische Umschau – Juni 2020 – Deutsches Herz
%d Bloggern gefällt das: