Demo: Für freie Impfentscheidung – gegen Zwangsmassnahmen!

Unsere Demo in München ist in Gefahr!


Spendenaufruf für professionellen Rechtsbeistand

Wir, das Netzwerk Impfentscheid Deutschland, haben wieder die Vorbereitungen für die Demonstration für die freie Impfentscheidung am 10.10.20 in München aufgenommen. Auch für diesen Termin haben wir von Beginn an die feste Zusage von Robert F. Kennedy Jr.
Nur behördliche Maßnahmen könnten ihn davon abhalten, nach Europa/Deutschland/ MÜNCHEN zu kommen. Den Standort der Kundgebung mussten wir ändern, da der Odeonsplatz lt. Auskunft der Stadt München am 10.10. schon von jemand anderem belegt ist.

Wir haben die Kundgebung nun für die Theresienwiese angemeldet. Aufgrund der aktuellen Situation und der möglichen Gefahr einer indirekten Impfpflicht auch für Covid 19, ist das öffentliche Interesse enorm gestiegen, und die Vernetzung nicht nur zu Medizinern groß geworden. Wir haben die Veranstaltung für 10.000 Menschen angemeldet.

Während der Korrespondenz mit der Versammlungsbehörde kristallisierte sich heraus, dass diese Teilnehmeranzahl aufgrund der aktuellen Situation nicht einfach so genehmigt werden würde. Sie könnten sich maximal 1000 Teilnehmer vorstellen. Auch verbot man uns, Werbung für diese Veranstaltung zu machen.

Unsere Demonstration, die ursprünglich am 21.3. stattfinden sollte und wegen Corona abgesagt werden musste, ist international ausgeschrieben. Teilnehmer aus ganz Europa und der Welt haben schon vor Corona geplant daran teilzunehmen und wissen jetzt schon Bescheid. Somit haben wir überhaupt keinen Einfluss mehr darauf, wie viele kommen. Das öffentliche Interesse am Thema „Freie Impfentscheidung“ ist in der derzeitigen politischen Lage verständlicherweise stark angestiegen.

Wir lassen uns diese Veranstaltung mit internationaler Teilnahme und Robert F. Kennedy Jr. nicht verbieten. Mehr denn je ist es wichtig, für das Menschenwohl – die Gesundheit aller, für die freie Impfenscheidung, gegen Zwangsmaßnahmen – und die vollständige Wiederherstellung unserer Grundrechte an die Öffentlichkeit zu treten.

Unsere Grundrechte werden mit Füßen getreten und wir sollen sie erst wieder erlangen wenn es einen Impfstoff gibt! Das dürfen wir uns nicht gefallen lassen!

Aus diesem Grunde sind auch wir nun gezwungen, uns einen rechtlichen Beistand zu nehmen, um die Veranstaltung mit der nötigen Rechtssicherheit planen und durchführen zu können.

Wir haben bereits Kontakt zu spezialisierten Rechtsanwälten für diese wichtige Aufgabe.

Die vielen Spenden, mit denen IHR die Veranstaltung bereits jetzt schon unterstützt, sind allerdings streng zweckgebunden und wir brauchen diese Gelder auch für die Veranstaltung selbst.

Daher bitten wir Euch nun noch einmal um Eure finanzielle Unterstützung für professionellen Rechtsbeistand. Ihr macht die Demo in München am 10.10.2020 erst möglich, und dafür wollen wir Euch jetzt schon danken.
Spenden bitte an:
Netzwerk Impfentscheid Deutschland
IBAN: DE64650910400106758004
Verwendungszweck: Rechtsbeistand
Vielen Dank für Eure Unterstützung
Da wir ein Verein nach Schweizer Recht sind, müssen wir vorsorglich darauf hinweisen, das wir keineSpendenquittungen ausstellen können.
NEWSLETTER


Kategorien:Demo: Für freie Impfentscheidung - gegen Zwangsmassnahmen!, Demonstration

Schlagwörter:, , , , , , , , ,

  1. +++++. Hinweis : Das gesamte Deutsche Volk ist der Souverän und damit auch nachdem Internationalen Völkerrecht das Verfassungsvolk, und nichts steht darüber, kein Gericht und schon gar keine Illegale Staatsregierung wie es die.BRiD auf Deutschem Grund und Boden betreibt. Die BRiD hat auch kein Volk, sondern sie ist eine reine „Private Bundesverwaltung, sie darf auch keine Gesetze machen noch Verabschieden „, was sie maximal darf, sind Verordnungen erlassen und mehr nicht. Das Deutsche Verfassungsvolk muß auch keine Menschenansammlung z.B. wegen Proteste Beantragen, weil das Verfassungsvolk die Höchsten Rechte besitzt !!! +++++

Trackbacks

  1. Demo: Für freie Impfentscheidung – gegen Zwangsmassnahmen! – deutschelobby info SICH ERHEBEN…IMMER UND IMMER WIEDER…..BIS AUS SCHAFEN ENDLICH WÖLFE WERDEN – Lieber stehend sterben als kniehend leben!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: