Markus Söder im Interview zu den impfunwilligen Ärzten:…..

Was würdet ihr Markus Söder sagen, wenn er direkt vor euch steht? Diese Frage hatte Claudia am Montag in den Raum geworfen………

kurz gefasst: er droht jedem Arzt damit ihm/ihr die Zulassung zu entziehen, wenn auch nur ein Hauch einer Befehlsverweigerung weht……impfunwillige Ärzte?…das wäre nur dann ein Thema wenn die Mediziner von den Verantwortlichen Politikern eine strikte Impfpflicht erhalten…das bedeutet das die Mediziner die Patienten impfen müssen auch wenn diese nicht wollen…..das wiederum führt zu dem Schluß, das Ärzte auch bei Kenntnissen über die Gefahr einer Impfung, impfen müssen wenn die Polizei sich wehrende Bürger mit Gewalt vorführt……durch Erpressung der Mediziner wird der Eid der Mediziner zum Schutz des Menschen ausgehebelt und laut Söder in das Gegenteil verkehrt….dieser Söder ist das Spiegelbild des heutigen Regimes…und seine „Antworten“ sind ein weiterer Nachweis das es nicht um einen Virus und das Wohl der Menschen geht….sondern um gänzlich tiefgreifende Machenschaft der sogenannten Globalisten unter Soros und anderen…. 

.

„Da muss ich ganz ehrlich sagen: Das ist hochgefährlich! Ich bin auch der festen Überzeugung, da müssen wir uns nochmal überlegen, auch die jeweiligen Ärzteorganisationen, ob das überhaupt vertretbar ist! Und ob dann jemand tatsächlich diese normale Zulassung als Arzt haben kann! Wenn er grundlegende medizinische Kenntnisse ignoriert, ja sogar berät zum Schaden – das verletzt sogar den Eid der Mediziner!“

(ab Min. 32:00)

Moderatorin liest Hörerfragen vor:

„Wer berät Sie? Warum bestehen Sie auf einem Impfstoff, der unbekannte Nebenwirkungen hat. Warum werden keine öffentlichen Diskussionen mit anderen Ärzten und Prof. geführt? Warum immer nur Drosten?“

Pause

Moderatorin: „Sie sind dran!“

Söder fragt die Moderatorin: „Ist das Ihre Meinung?“

Moderatorin: „Ich lese nur vor, bin nur Botschaftern.“

Söder, leicht zurechtweisender Unterton: „na, nicht nur! So einfach kommen Sie mir auch nicht davon.“

Dann redet Söder von seinem riesigen Ärztestab, Spitzenkräften, breitem Niveau von Beratern, den er angeblich um sich versammelt haben will. Er nennt jedoch keinen einzigen Namen außer pauschale bayerische Universitätseinrichtungen.

Söder spricht von Hassreden im Internet, von Leuten, die bewusst Hetze schürten, von globalen Verschwörungstheorien. Das Internet sei gekapert worden von „rechtsaußen“. Es werde jetzt als „Schlachtfeld“ benutzt.

Söder wörtlich: „Ein Impfstoff, es gibt ja generell Leute, die das Impfen ablehnen, z.B. bei Masern. Die möchten, dass sich Kinder anstecken! Mit riesigen Gefahren! Ich komme aus einer Generation, da war Kinderlähmung noch ein großes Thema. Natürlich hat die Kinderlähmung-Impfung extrem geholfen“, ist Söder überzeugt.

„Ich bin gegen so ziemlich alles geimpft, wogegen man sich impfen lassen kann, weil es einfach hilft. Auch bei der Grippe-Impfung: Nur ein Pieks … Im schlimmsten Fall glaubt man es auch nur, dass es einem dann nicht so gut geht. Aber die Schutzwirkung ist enorm hoch.

Und wenn es einen Impfstoff gibt gegen Corona, der in Deutschland nur dann zugelassen wird, wenn alles getestet und wirksam ist, – es gibt ja bei uns in Deutschland keinen einzigen Impfstoff, der da nicht so geht. Es gab in den Fünfziger und Sechziger Jahren auch Medikamente, die damals nicht so geprüft worden sind. Das waren die großen Contergan-Fälle. Seit der Zeit ist das in Deutschland extrem ausgeglichen.“

Söder spricht von einem „hochwertigsten Sicherheitssystem“ in Deutschland, was die Impfsicherheit angeht. „Und was dann als Impfstoff oder Medikament auf den Markt kommt“. (Diese Worte sollten wir übrigens für spätere Zeiten dringend archivieren).

Söder betont, dass „wir viel Geld für die Forschung hier ausgeben“.
„Wenn uns das gelingt, Medikament und Impfstoff zu haben, dann ist die ganze Debatte, die wir die letzten 25 Minuten hier geführt haben mit vielen engagierten Bürgern, auch ganz anders zu sehen. Weil, wenn ich diese Medikamente habe, dann brauche ich niemand wegsperren!“

Söder spricht dann darüber, dass „es auch Ärzte gibt, die empfehlen – und stellen dann irgendeine Unbedenklichkeitsbescheinigung aus, dass man Kinder nicht impfen darf. Und das nicht nur bei einem neuen Impfstoff, sondern bei erprobten, erfolgreichen Impfstoffen!“ (Krasse, lebenslange Nebenwirkungen wie Narkolepsie oder Autismus, wie hunderttausendfach nachgewiesen, erwähnt Söder hier übrigens an keiner Stelle)

Söder ergänzt zu den impfunwilligen Ärzten wörtlich:

„Da muss ich ganz ehrlich sagen: Das ist hochgefährlich! Ich bin auch der festen Überzeugung, da müssen wir uns nochmal überlegen, auch die jeweiligen Ärzteorganisationen, ob das überhaupt vertretbar ist! Und ob dann jemand tatsächlich diese normale Zulassung als Arzt haben kann! Wenn er grundlegende medizinische Kenntnisse ignoriert, ja sogar berät zum Schaden – das verletzt sogar den Eid der Mediziner.“

https://www.bayern3.de/ministerpraesident-markus-soeder-bayern-corona-neue-massnahmen

.

Corona und das neue Gesundheitsregiment: Söder will Ärzten die Zulassung entziehen, wenn sie nicht impfen
In angenehmer Dampfplauderstimmung empfing am Donnerstag der Haussender BR auf seinem Kanal Bayern3 Ministerpräsident Mar
https://www.journalistenwatch.com/2020/07/04/corona-gesundheitsregiment-soeder/

NEWSLETTER


Kategorien:Corona und NWO, Söder im Interview zu den impfunwilligen Ärzten

Schlagwörter:, , ,

1 Antwort

Trackbacks

  1. Markus Söder im Interview zu den impfunwilligen Ärzten:….. – deutschelobby info SICH ERHEBEN…IMMER UND IMMER WIEDER…..BIS AUS SCHAFEN ENDLICH WÖLFE WERDEN – Lieber stehend sterben als kniehend leben!
%d Bloggern gefällt das: