Düsseldorf-Benrath—– Ein 30-jähriger Marokkaner griff gestern zwei Männer mit einer Axt an.

 

Ein 30-jähriger Marokkaner griff gestern zwei Männer mit einer Axt an.

Die alarmierten Beamten konnten den Angreifer überwältigen und festnehmen.

Die Tat wird durch die Staatsanwaltschaft derzeit als versuchtes Tötungsdelikt bewertet. Was aber erfahrungsgemäß nicht allzu viel zu bedeuten hat.

Vielleicht kommt er ja auch für eine kurze therapeutische Maßnahme in die Psychiatrie, zu den anderen Traumatisierten.

presseportal.de (https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/13248/4661841)

POL-D: Benrath – Schnelle Festnahme nach gefährlichem Angriff an Bushaltestelle

NEWSLETTER


Kategorien:30-jähriger Marokkaner griff gestern zwei Männer mit einer Axt an, Invasoren

Schlagwörter:, , , , , , , ,

  1. hallo Freunde, Leute, Freunde der Wahrheit, Wahrheitssuchende,
    nun, unserer Meinung nach, steht hinter solchen Sachen, ganz etwas anderes,
    schon mal etwas gehört von „Gedankenmanipulation“, denn wie kann es sein, das ein Mensch, der im Grunde von Natur aus, eher in friedliches Wesen ist, so dermassen „ausrastet“, eine Axt nimmt, und auf andere Menschen, losgeht …., hm?

    Steht nicht in der Bibel geschrieben, dass wir es mit „Geistern und Dämonen“ zu tun haben, die wirken in der Finsternis, im verborgenen, hm?
    Gedankenkontrolle, ist eine Projekt des Militärs, schon seit etlichen Jahren, Jahrzehnten, das „Projekt MK Ultra“ sollte einem jeden Menschen, der gesamten Menschheit, etwas sagen.

    und es gibt Wesen, Menschen, die verkaufen ihre Seelen, dem Teufel, darum warnt und sagt es uns GOTT auch eindeutlg, nämlich:
    „Niemand ist gesetzloser, als der Habgierige, denn er verkauft sogar seine eigene Seele.“
    mehr dazu, noch ein wenig genauer, in den nachfolgenden Zeilen,

    der morderne Skalve, bzw. die moderne Skalverei,
    liebe Leute, Freunde, Freunde der Wahrheit, wahrheitssuchende,
    man kann es in einem einzigen Satz, naja, zwei Sätzen auf den Punkt bringen,
    nämlich:
    1. „….der Tanz ums goldene Kalb….“
    2.“…..nichts Neues unter der Sonne….“

    Im Artikel 4, der Erklärung der allgemeinen Menschenrechte, sowie im Artikel 4, der europäischen Menschenrechtskonvention, steht geschrieben, sinngemäß geschrieben:
    Sklaverei und Zwangsarbeit in jeglicher Form ist verboten …..

    Zudem steht im Artikel 25, AEMR(=allgemeine Erklärung der Menschenrechte) geschrieben, sinngemäß geschrieben:
    Jeder Mensch hat das Recht auf einen angemessenen Lebensstandard, das beinhaltet, Nahrung, Kleidung, Wohnung, kostenlose Gesundheitsvorsorge, Bildung, freie Bildung, und Zugang zu Wissen, …..
    das ist, wenn man es richtig betrachtet, die BEDINGUNGSLOSE GRUNDVORSORGE, die jeden Menschen zusteht, ……
    ALLEN MENSCHEN, egal auf welchen Fleckchen der Erde sie leben, denn zu der allgemeinen Erkläung der Menschenrechte, haben sich ca. 200 Nationen bekannt, und liebe Leute, Freunde, es ist eine Schande das nach nun mehr ca. mehreren Jahrzehnten, nach Unterzeichnung dieser allgemeinen Erklärung der Menschenrechte, sehen müssen, dass sie von vielen Nationen, und deren verantwortlichen „Führern“ nicht einghalten werden, …..
    ALLE Staatsdiener, egal in welchen Amt, welcher Funktion, welcher Position sie inne haben mögen in den einzelnen Staaten, müssen sich diesen RECHTEN, diesen RECHTEN von MENSCHEN, unterwerfen, bzw. daran halten, denn so ist es FESTGESCHRIEBEN, und kann nicht abgeändert werden.

    Also, WIR FORDERN und POCHEN JETZT, auf die EINHALTUNG dieser von GOTT gegebenen RECHTE, denn sie wurden durch GOTTES WEISHEIT, GOTTES VORAUSSCHAU den MENSCHEN durch das Wirken und mitwirken des Heiligen Geistes, denn MENSCHEN, der MENSCHHEIT gegeben.
    WIR, die WIR erkannt haben, wer WIR sind, erlauben niemanden mehr, uns zu schaden, zu belügen, zu betrügen, zu hintergehen, ….., zu berauben, zu bestehlen, …..zu diskreditieren, zu schikanieren, ….zu foltern, zu quälen,…., zu töten, im NAMEN Jesus, danke, so ist es JETZT, hier und sofort, und GOTT mit UNS!
    Hier noch der Link zu Zeugenaussage:
    https://menschen21.wordpress.com/2020/06/23/zeugenaussage/
    aja,
    noch etwas wichtiges:
    Jeder weiß, dass GELD nicht auf den Bäumen wächst, darum sagt es GOTT ja einfach, klar, und deutlich:
    „…wenn ihr einen aus meinem Volk Geld leiht, dann seid gegen ihn nicht wie ein Gläubiger, ihr sollt ihm keinen Zins auferlegen ….“
    KLARER geht es wohl net.
    Des Weiteren gibt es alle sieben Jahre ein Sabbatjahr, und alle 7 x 7 Jahre ein Jubeljahr, ein Erlassjahr, auch das ist von GOTT, durch Weisheit, göttlicher Vorausschau, …so geboten worden, …., wenn man sich nicht daran hält, …., nun, schaut Euch mal um in dieser Welt, dann erkennt ihr ja, was SACHE ist.
    hier auch ein paar Informationen darüber –
    http://geld21.wordpress.com

    So, und WIR WOLLEN nun Gerechtigkeit, Wahrheit, ….., Freiheit, und unsere FREIHEIT LEBEN, ohne die Angst vor dem MORGEN…..

    Danke, JESUS, DANKE,
    so ist es jetzt, hier und sofort, in allen Zeiten, in allen Dimensionen, in allen Universen, in allen Multiversen, und GOTT mit UNS!
    AMEN.AMEN.AMEN.
    <3 love & peace <3

Trackbacks

  1. Düsseldorf-Benrath—– Ein 30-jähriger Marokkaner griff gestern zwei Männer mit einer Axt an. – deutschelobby info SICH ERHEBEN…IMMER UND IMMER WIEDER…..BIS AUS SCHAFEN ENDLICH WÖLFE WERDEN – Lieber stehend sterben als kniehend leben!
  2. Endzeit-Umschau – Juli 2020 – Deutsches Herz

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: