Ein 30-jähriger Marokkaner griff gestern zwei Männer mit einer Axt an.

Die alarmierten Beamten konnten den Angreifer überwältigen und festnehmen.

Die Tat wird durch die Staatsanwaltschaft derzeit als versuchtes Tötungsdelikt bewertet. Was aber erfahrungsgemäß nicht allzu viel zu bedeuten hat.

Vielleicht kommt er ja auch für eine kurze therapeutische Maßnahme in die Psychiatrie, zu den anderen Traumatisierten.

presseportal.de (https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/13248/4661841)

POL-D: Benrath – Schnelle Festnahme nach gefährlichem Angriff an Bushaltestelle

NEWSLETTER
0 0 vote
Article Rating
3 Comments
Most Voted
Newest Oldest
Inline Feedbacks
View all comments
trackback

[…] Düsseldorf-Benrath—– Ein 30-jähriger Marokkaner griff gestern zwei Männer mit einer Axt an. |… […]

peacemaker21
26/07/2020 12:54

hallo Freunde, Leute, Freunde der Wahrheit, Wahrheitssuchende, nun, unserer Meinung nach, steht hinter solchen Sachen, ganz etwas anderes, schon mal etwas gehört von „Gedankenmanipulation“, denn wie kann es sein, das ein Mensch, der im Grunde von Natur aus, eher in friedliches Wesen ist, so dermassen „ausrastet“, eine Axt nimmt, und auf andere Menschen, losgeht …., hm? Steht nicht in der Bibel geschrieben, dass wir es mit „Geistern und Dämonen“ zu tun haben, die wirken in der Finsternis, im verborgenen, hm? Gedankenkontrolle, ist eine Projekt des Militärs, schon seit etlichen Jahren, Jahrzehnten, das „Projekt MK Ultra“ sollte einem jeden Menschen, der… Weiterlesen »

Translate »