Millionen kaufen sich jetzt Waffen!‼️

Video von Dr. Steve Turley 

USA: Die Waffenverkäufe explodieren, und es hat eine Massenflucht aus den zerstörten Städten der Demokraten eingesetzt. Diese Menschen, fast eine halbe Million seit Mai 2020, werden sicher nicht mehr die mit den Linken kooperierenden Demokraten wählen, denn erstere sind für das Chaos ja verantwortlich. Nein, diese Leute werden künftig US-Präsident Trump unterstützen.

Seit dem Ausbruch der Rassenunruhen vor einigen Monaten ist die Mordrate in New York City allein im Monat Juli um 50% in die Höhe geschossen.
Mitte Juni sind die Schießereien im Vergleich zur gleichen Zeit des Vorjahres um mehr als 358 Prozent gestiegen. Das ist ein Anstieg von fast 400 Prozent bei den Schießereien in NYC. Und wie hat der Bürgermeister dort, der ultralinke Bill de Blasio, reagiert? Er hat eine Milliarde Dollar für das NY Polizeidepartment gestrichen. Ich fasse es nicht, er hat eine Milliarde Dollar gestrichen!

Nun, zurechnungsfähige Menschen verlassen NYC in Scharen. Und als Folge davon sehen wir diese einst großartige Stadt zusammenbrechen! Die Dinge stehen so schlecht, dass es fast schon zur Gewohnheit geworden ist, Artikel zu lesen, die den Tod von NYC erklären.

Es wird geschätzt, dass New York zwischen März und Mai dieses Jahres, also drei Monate, fast eine halbe Million Einwohner verloren hat!

Schätzungsweise 420 000 Einwohner verließen die Stadt!!!

Im Juli gab es in ganz Manhattan einen Rekord von dreizehntausend Wohnungsleerständen. Die neu unterzeichneten Mietverträge sind um fast 25% zurückgegangen.

In New York ist der durchschnittliche Verkaufspreis von Immobilien seit Februar um erstaunliche 17,7 Prozent gesunken.

Und wie Sie sicher wissen, was mit NYC geschieht, geschieht in den Städten im ganzen Land.

Nehmen wir zum Beispiel San Francisco:

Die Mietpreise für eine Einzimmerwohnung sind dort im vergangenen Jahr um erstaunliche 11,8 Prozent gefallen, und sie sinken weiter.

Wir haben auch gesehen, dass sich die Leerstandsquoten für Wohnungen fast verdoppelt haben: Sie ist von 3,9 Prozent auf 6,2 Prozent gestiegen, und die Leerstandsrate bei gewerblichen Mietwohnungen ist von 5,4 Prozent auf fast 10 Prozent gestiegen.

In der Innenstadt von Los Angeles sind die Verkäufe von Eigentumswohnungen um 42% zurückgegangen. Wir könnten weitermachen…

Die Waffenverkäufe stiegen im August um fast 60 Prozent, gefolgt von einem Anstieg um 135 Prozent im Juli und einem noch erstaunlicheren Anstieg um 145 Prozent im Juni.
Alles in allem wurden in diesem Jahr bereits fast 15 Millionen Feuerwaffen gekauft, das sind eine Million mehr als die Gesamtverkäufe im Jahre 2019. Und wir haben noch 4 Monate vor uns! Richtig, einschließlich September!

Zumindest hier liegt jetzt ein potenzieller Schlüssel zum Verständnis, ob diejenigen, die aus den Städten geflohen sind, ihre Politik mitbringen.Es gibt jetzt fast 5 Millionen Erstkäufer von Waffen im Jahr 2020.
Ein Kommentator drückte es so aus:

„Dies ist eine tektonische Verschiebung auf dem Marktplatz der Feuerwaffen- und Munitionsindustrie und eine völlige Umgestaltung der heutigen Gemeinschaft der Waffenbesitzer. Diese Erstkäufer repräsentieren eine Gruppe von Menschen, die bis jetzt in Bezug auf den Besitz von Schusswaffen nicht ansprechbar waren“.

.

Hier das Originalvideo zur zusammengefassten
Übersetzung:

NEWSLETTER
5 1 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Translate »
2
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x