.

.

Unsere SCHLAGZEILEN vom 6. November wurden mit dem Satz eingeleitet: „Dass die Satanisten ihrem Erzfeind Donald Trump den Wahlsieg nicht ein zweites Mal überlassen würden, war eigentlich allen klar, zumindest allen denkfähigen Menschen. Es gibt so etwas wie freie demokratische Entfaltung für die Massen nicht.“

Das ist die Kernformel, an der sich alle orientieren sollten, um zu erahnen, was jetzt auf uns zukommen wird. Somit ist klar, dass die wahlfälschenden Satanisten auch keine Gerichtsurteile zur Richtigstellung des gigantischsten Wahlbetrugs aller Zeiten respektieren werden, sollten denn solche Urteile wirklich gesprochen werden. Mittlerweile haben sich bereits 16 hohe Staatsanwälte geweigert, Ermittlungen gegen den offensichtlichen Wahlbetrug einzuleiten: „Keine Überprüfung der Wahl: US-Staatsanwälte stellen sich gegen Barr.“ (n-tv)

weiter hier

http://www.concept-veritas.com/nj/sz/2020/11_Nov/14.11.2020.htm

NEWSLETTER
0 0 vote
Article Rating

Kommentar verfassen

2 Comments
Most Voted
Newest Oldest
Inline Feedbacks
View all comments
simply4truth
simply4truth
16/11/2020 11:52

Nun ja Angst schüren , wo imnmer es auch nur geht. Diese verkommene , subströse Reptilie merkel hat natürlich bei dem Wahlbetrug prioritär und voller Intensive manipuliert, der so spektakulär ist, so es niemand wundern sollte, daß die selbstgefälligen Tiefschläfer langsam Wind davon bekommen, doch die typische Angst, schürt diesen Typen die Kehle förmlich zusammen, deshalb nach dem Muster Buckeln und Schweigen ist Gold, was in den USA und weltweit bei sogenannten illusionären Wahlen abläuft. Wahlen sind eine reine Unterhaltungsposse der Kabbalen Eliten/Satansanbeter. Die eingekauften, wegen menschenverachtenden Ritualen dann noch erpressbaren , sogenannten Unterhaltungspolitiker, besser Systemterroristen, angeführt durch merkel &… Weiterlesen »

Translate »
2
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x