Prof. Stephan Becker, Leiter für Virologie an der Universität Marburg:

Die Nebenwirkungen von Biontech/Pfizer seien „eher mild“ …

„Wir wollen schließlich Millionen und Milliarden impfen, so dass man dann das Nebenwirkungsprofil ganz genau beobachtet.“

ZDF-Moderator: „Aber erst, während das Ganze läuft:

Wir verabreichen die Impfung und gucken DANN, während sie läuft, ob es noch weitere Nebenwirkungen geben könnte?“

Prof. Becker: „Ganz genau! Das ist ja der Sinn von einer solchen Notfallzulassung.

Die soll ja dann auch in eine ganz normale Zulassung münden, sobald man die genügenden Sicherheitsdaten DANN hat.

ZDF-Moderator beschreibt die vielen Jubelmeldungen über den Erfolg der Impfstoffhersteller.

Aber: „Wieviel von dem allem ist denn wissenschaftlich belegt?“

Prof. Becker (zögert …):

„Tja, das ist genau das, was wir momentan als Wissenschaftler noch ein bisschen vermissen, also die genaue Kenntnis der Studie und das, was da herausgekommen ist.

Und die Zulassungsbehörden werden das natürlich bekommen.

Wir Wissenschaftler haben das noch nicht.
Aber ich hoffe, dass das in nächster Zukunft auch da ist.“

NEWSLETTER
4.5 2 votes
Article Rating
4 Comments
Most Voted
Newest Oldest
Inline Feedbacks
View all comments
Eva
Eva
24/11/2020 07:56

Das ist ja unglaublich. Mit einer Kälte wird von diesem „Arzt?“ hingenommen, dass die Einhaltung der Regeln zur Zulassung verletzt werden, dass der Mensch ab sofort eine „Versuchsperson“ ist. Es ist Ihnen allen klar, dass die menschlichen Gene angegriffen werden, Krebs ausgelöst werden kann, Nanoteilchen auf Befehl die Menschen steuern. Die Gier von Merkel&Gates, der Pharmaaktionäre und Pharmachefs, von den Abgeordneten, Ärzten nach Macht und Geld löscht bei ihnen alle, aber auch alle lebenswerten, menschlichen Gefühle vollständig aus. Haben sie noch ein Recht, Mensch genannt zu werden???

linksistbullshit
linksistbullshit
25/11/2020 00:50

Schön, daß Nebenwirkungen während der Impfphase ‚beobachtet‘ werden! Die Bevölkerung wird zum Laboraffen degradiert. Die wirklichen Laboraffen wurden verboten. nach Protesten der Tierschützer! Wo bleiben die ‚Menschenschützer‘?Bei einem Wirkungsgrad ab 70% sind solche Menschenversuche nicht gerechtfertigt.

Translate »