Spahn schließt Schließung des Einzelhandels nicht aus

Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) spricht sich für eine deutliche Verschärfung der Maßnahmen zur Kontaktverminderung aus, sollte die Zahl der neuen Corona-Infektionen in den nächsten Tagen nicht sinken. „Der Ansatz kurz und umfassender, um wirklich einen Unterschied zu machen, ist wahrscheinlich der erfolgreichere. Wenn wir nicht hinkommen mit der Entwicklung der nächsten ein, zwei Wochen bis Weihnachten, dann müssen wir das diskutieren“, sagte der Gesundheitsminister dem Fernsehsender phoenix am Montagabend.

Nicht ausschließen wollte Spahn eine erneute Schließung des Einzelhandels wie im Frühjahr. „Wir müssen das abhängig machen von den nächsten Tagen, ob es uns gelingt, die Zahlen runterzubringen“, sagte der CDU-Politiker. Auch künftig würden die Bundesländer individuelle Konzepte verfolgen, was er aufgrund unterschiedlicher Inzidenzzahlen auch für richtig halte. „Wir müssen in Sachsen andere Maßnahmen ergreifen als in Schleswig-Holstein, wenn das ganze Akzeptanz behalten soll“, sagte Spahn.

.

https://www.saechsische.de/coronavirus/corona-sachsen-ticker-dresden-inzidenz-regeln-lockdwn-maske-impfstoff-neuinfektionen-todesfaelle-pandemie-5176217.html

NEWSLETTER
5 1 vote
Article Rating
4 Comments
Most Voted
Newest Oldest
Inline Feedbacks
View all comments
trackback

[…] Sachsen plant ultraharten Lockdown mit weitgehender Schließung des Einzelhandels — deutschelo… […]

simply4truth
simply4truth
08/12/2020 15:36

Dieser Spahn, ein manipulierter Nazi des zionistischen Systemes merkel & Cie., steht sicher zentral im Blickpunkt der internationalen Militärtribunale unter der Leitung des rehalbilierten General Michael Flynn. Wobei die merkel resp. Wahlfälschungen doch für ihre Komplizen sehr hilfreich war, oder wie sollte man die Angriffe in FFm. wohl deuten. Denn es steht geschrieben: “ So soll es geschehen und so wird es sein“ Das sollte sich dieses Spahnferkel auch einmal hinter die Löffel schreiben, brauch er jedoch nicht, denn die Zeit des Abdanken müssen, ja müssen läuft, denn diese Zionistenazis merkel & Cie stehen unter Beschuss , weil in den… Weiterlesen »

trackback

[…] Sachsen plant ultraharten Lockdown mit weitgehender Schließung des Einzelhandels — deutschelobby … […]

Translate »