Viele alte Menschen werden regelrecht in die Kliniken „deportiert“ oder aus anderen Stationen der Kliniken ohne echte Notwendigkeit auf die Corona- bzw. Intensivstationen verlegt.

Da aber die um diese Jahreszeit normalerweise wütende Grippe zugleich völlig verschwunden ist, handelt es sich insgesamt um keine schlimmere „Gesundheitskrise“ als in vielen früheren Jahren – auch wenn die Medien es so darstellen, und selektiv die Zustände der Kliniken als einzige herausgreifen, die das Bild von der „gnadenlosen tödlichen Pandemie“ zu stützen scheinen.

Dass es handfeste Motive seitens vielen Intensivmediziner und Kliniken, aber auch in der Belegschaft gibt, zum einen Betten möglichst lange auszulasten, zum anderen die Zustände besonders dramatisch zu schildern, erfahren die Bürger meist nicht; wie so oft, ist das Geld auch hier der Schlüssel. Krankenhäuser wollen mehr Geld für Freihaltepauschalen, Ärzte und Pfleger bessere Konditionen und Gehälter gerade in der Krise. Und nicht zuletzt will niemand durch unbequeme Wahrheiten oder der offiziellen Katastrophenrhetorik entgegenstehende Schilderungen der die Politiker in Bund und Ländern in Verlegenheit bringen, welche ihre Lockdowns und Grundrechtseinschränkungen schließlich mit der angeblich apokalyptischen, stets kurz vor dem Totalzusammenbruch stehenden Situation auf den Intensivstationen begründen.

So kommt es, dass die Wahrheit – oder zumindest unverfälschte, authentische Darstellungen – entweder nur im nichtöffentlichen Rahmen, privat oder anonym verbreitet wird, oder gelegentlich auch in Foren der sozialen Medien, wo sich Mitarbeiter des Gesundheitssystems untereinander austauschen. Welche Umstände nämlich in Wahrheit oftmals dazu führen, dass selbst in den wirklich am Limit arbeitenden Kliniken so hohe Corona-Hospitalisierungen erfolgen, passt nicht ins Bild der Politik:

Viele alte Menschen werden regelrecht in die Kliniken „deportiert“ oder aus anderen Stationen der Kliniken ohne echte Notwendigkeit auf die Corona- bzw. Intensivstationen verlegt. 

.

Schockierende Insider-Berichte von Ärzten: Gesunde, alte Menschen landen auf der Intensivstation

NEWSLETTER
5 1 vote
Article Rating

Kommentar verfassen

Translate »
1
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x