Die Reinwaschung der Unternehmensberatung Ernst & Young

Deutschland sitzt auf 1,2 Milliarden Masken
5,9 Milliarden Euro gibt Deutschland in diesem und im kommenden Jahr für die Beschaffung von OP- und FFP2-Masken aus. Die Opposition fordert die Rückverlagerung der Produktion nach Europa.

In Deutschland werden nach Angaben des Bundesgesundheitsministeriums zur Zeit gut 1,2 Milliarden „Schutzmasken“ gelagert. Das geht aus der Antwort des Bundesgesundheitsministeriums auf eine Anfrage der FDP-Abgeordneten Christine Aschenberg-Dugnus hervor, über die RTL und ntv zuerst berichtet hatten.

Den Angaben des Ministeriums zufolge wurden und werden in diesem und im nächsten Jahr OP- und FFP2-Masken für insgesamt 5,9 Milliarden Euro beschafft. 

https://www.aerztezeitung.de/Wirtschaft/Deutschland-sitzt-auf-12-Milliarden-Masken-413206.html?utm_campaign=SocialMediaShare&utm_source=Story&utm_medium=Twitter


 

NEWSLETTER
5 1 vote
Article Rating
4 Comments
Most Voted
Newest Oldest
Inline Feedbacks
View all comments
trackback

[…] warum die Deutschen gezwungen werden OP- und FFP2-Masken zu tragen — deutschelobbyinfo […]

011cocolo
011cocolo
21/01/2021 10:54

Die können mich mal alle dort lecken wo ich keine Augen habe, ich ziehe den Dreck sowieso nicht an !!!!

Wolfgang Böhmer
21/01/2021 10:24

Wer hat ihnen denn die Befugnis gegeben 5,9 Milliarden Euro
und andere zig Millionen für „Testgeräte“
Apps Masken Impf Dosen ec auf kosten der Steuerzahler aus zugeben??
und obendrein kriminelle Forderungen zu stellen privat für ihren Diebstahl
gerade zu stehen ??? Das ist an Perversion nicht zu Überbieten ….

Translate »